The Masked Singer stellte auch für Bühnenprofi Guildo Horn (58) noch eine echte Herausforderung dar. Der Schlagerstar wurde im Halbfinale der Rateshow als Stier enttarnt. In dem schweren Kostüm hatte er zuvor Woche um Woche die Zuschauer mit seinen Hammer-Performances begeistert. Leicht fiel dem Musiker das allerdings nicht, wie er im Promiflash-Interview verriet: Guildo konnte unter seiner Maske fast nichts sehen und hat kaum Luft bekommen!

Der 58-Jährige steht mittlerweile seit mehreren Jahrzehnten auf der Bühne. Und auch hinter einer Maske zu singen, ist er durch eine Musicalproduktion bereits gewohnt. Doch "The Masked Singer" war noch mal eine völlig neue Erfahrung für Guildo. "'The Masked Singer' ist ungleich schwerer, weil einfach noch dazu kommt, dass man unter der Maske kaum Luft bekommt – dafür sieht man wenig – so muss man sich das vorstellen", scherzte er im Gespräch mit Promiflash. In seiner Verkleidung war die Sicht so schlecht, dass er bei seinem allerersten Auftritt befürchtet hatte, mitten auf der Bühne hinzufallen. Auch dass er sich durch das schwere Kostüm nicht so bewegen konnte, wie er es gewohnt ist, war für Guildo anfangs eine Umstellung. "Je nachdem, was für einen Titel man gerade performt, will man ja auch nicht nur rumstehen und schön singen – ich bin ja ein Stier! Ich habe eine kurze Zündschnur! Aber da kostet jeder Zentimeter, den du dich bewegst, wahnsinnig viel. Jeder Atemzug. Du bist nachher fix und alle. Das war wie ein schönes Sportprogramm”, schilderte er die Umstände.

Mit der Zeit konnte er sich allerdings an den gesteigerten Schwierigkeitsgrad beim Singen gewöhnen. Bei seinem allerletzten Auftritt kam es dann allerdings zu einer Panne: "Im Maskenkopf hast du ja drei, vier Ventilatoren, die dir Luft zufächeln. Vor meinem Auftritt bei der letzten Show sind aber die Ventilatoren ausgefallen." Und wie hat der "Guildo hat euch lieb"-Interpret das Problem gelöst? "Dann habe ich einmal tief Luft genommen und habe mit einem Atemzug den dreiminütigen Auftritt bewältigt. Stimmt nicht, aber super Story, oder?", witzelte Guildo.

Guildo Horn im August 2014
Getty Images
Guildo Horn im August 2014
Der "The Masked Singer"-Stier
ProSieben / Willi Weber
Der "The Masked Singer"-Stier
Guildo Horn bei "The Masked Singer"
ProSieben / Willi Weber
Guildo Horn bei "The Masked Singer"
Hättet ihr gedacht, dass die Auftritte in den "The Masked Singer"-Kostümen so anstrengend sind?70 Stimmen
66
Ja, das merkt man den Promis nach der Demaskierung auch immer an.
4
Nein, das hat mich überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de