Christin Queenie und Germain konnten bei Are You The One? einfach nicht miteinander – aber auch nicht ohneeinander. Ständig flogen zwischen der Bielefelderin und dem Male-Model die Fetzen, weil der Womanizer auch mit Single-Lady Victoria in die Vollen ging. Letztendlich rauften sie sich aber jedes Mal wieder zusammen und entpuppten sich im Finale sogar als Perfect Match. Doch wie ging es nach den Dreharbeiten mit den beiden Hitzköpfen weiter?

Bei "Are You The One? – Das Wiedersehen" verriet Christin nun: Es ging gar nicht weiter! Sie hätten sich zurück in Deutschland nicht mehr gesehen. Sie hätte sich ohnehin nur eine sogenannte Freundschaft Plus mit dem ehemaligen Paradise Hotel-Teilnehmer vorstellen können. Allerdings machte ihnen die Entfernung da wohl einen Strich durch die Rechnung. "Berlin und mein Dörfchen – das sind vier Stunden. Und sich nur für Sex zu treffen – da hat man ja, glaube ich, noch andere Möglichkeiten in der Umgebung", stellte sie klar.

Die Sozialarbeiterin hat das Kuppelformat also zwar mit ihrem Anteil vom Preisgeld verlassen, aber keine Liebe gefunden. Im Promiflash-Interview zog sie trotzdem ein recht positives Fazit: "Es war eine wirklich lehrreiche Erfahrung mit vielen Ups and Downs. Eine unvergesslich schöne Zeit, die auf ewig in Erinnerung bleiben wird."

Alle Infos zu "Are You The One?" bei TVNOW.

Germain und Victoria, "Are You The One?"-Kandidaten 2021
TVNOW
Germain und Victoria, "Are You The One?"-Kandidaten 2021
Kandidatin Christin bei "Are You The One?"
TVNOW
Kandidatin Christin bei "Are You The One?"
Christin, Kandidatin bei "Are You The One?"
TVNow/ Markus Hertrich
Christin, Kandidatin bei "Are You The One?"
Seid ihr überrascht, dass Christin und Germain kein Paar wurden?554 Stimmen
540
Nee, das war doch klar.
14
Ja, die würden so gut zusammen passen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de