Jay Khan (39) und Marc Terenzi (42) hatten ihre Fans vor wenigen Wochen mit einer Neuigkeit überrascht: Gemeinsam mit den Musikern David Lei Brandt, Joel de Tombe und Sven Light hatten sie die neue Band Team 5ünf ins Leben gerufen. Der Clou: Die Truppe covert die größten Boyband-Hits aus den 90er- und 2000er-Jahren – und zwar auf deutsch. Aber wie kamen die Jungs eigentlich auf den Namen Team 5ünf? Jay verriet es jetzt...

"Mir fiel nichts Besseres ein!" scherzte Jay im Interview mit Knossi (34) in dessen TV-Show "Täglich frisch geröstet" und erklärte daraufhin genauer: "Nee, aber ohne Spaß. Ich dachte an US5 – das lief ja schon mal ganz gut." Damit spielte der "Komm zurück zu mir"-Sänger auf seinen Durchbruch mit der Boyband US5 an, die von 2005 bis 2009 international große Erfolge gefeiert hatte. Schon damals hatte sich der Bandname aus der Anzahl der Mitglieder ergeben – genau wie heute bei Team 5ünf.

Marc – der einst als Sänger und Gitarrist in der Musikgruppe Natural mitgewirkt hatte – erklärte außerdem, dass er auch heute noch dieselben Fans aus seiner Boyband-Zeit hat. "Die sind seit 20 Jahren dabei", schwärmte der Ex-Mann von Sarah Connor (40) und vermutete: "Ich denke, die warten darauf, das Boyband-Gefühl zurückzubekommen." Und aus genau diesem Grund riefen Marc und Jay Team 5ünf ins Leben.

Jay Khan, Mitglied von Team 5ünf
Instagram / team5uenfofficial
Jay Khan, Mitglied von Team 5ünf
Team 5ünf bei "Täglich frisch geröstet" im März 2021
Instagram / jaykhanmusik
Team 5ünf bei "Täglich frisch geröstet" im März 2021
Marc Terenzi, Sänger
Instagram / marc_terenzi
Marc Terenzi, Sänger
Habt ihr damit gerechnet, dass sich Jay von seiner US5-Zeit inspirieren ließ?221 Stimmen
191
Ja, klar! Die Namen ähneln sich ja schon.
30
Nein, das überrascht mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de