Für ihn war es der Höhepunkt des Abends: In dieser Woche durfte Joris (31) erleben, wie es sich anfühlt, die eigene Musik von anderen Künstlern zu hören. Bei Sing meinen Song interpretierte Ian Hooper dabei sein Lied "Du" und berührte den gebürtigen Niedersachsen damit besonders. Denn der Singer-Songwriter war von dieser Interpretation so begeistert, dass er Ian gleich mit seiner Gitarre auszeichnete.

Der letzte Ton des Songs ist gerade verklungen, da findet Joris sofort überschwängliche Worte für seinen Kollegen: "Ey, Mann, das hat sauviel Spaß gemacht und ich glaube, das ist auch das, was Musik für mich auch bedeutet: Nämlich, einfach Musik zu machen, so wie du sie fühlst, und das Leben zu leben." Daraufhin verlieh er dem sichtlich gerührten Ian sogleich seine Gitarre. Weil er kein gutes Gedächtnis habe, witzelte der Sänger.

Bevor er Ian die Trophäe überreicht, singt Joris noch ein kleines Ständchen für seinen Kompagnon. "Der schafft es, dass wir alle vom Sofa aufstehen und hinrennen und gemeinsam mit ihm diesen Song noch mal und noch mal spielen", würdigte er den Sänger der Mighty Oaks.

Joris bei "Sing meinen Soong" 2021
TVNOW / Markus Hertrich
Joris bei "Sing meinen Soong" 2021
Der "Sing meinen Song"-Cast 2021
TVNOW / Markus Hertrich
Der "Sing meinen Song"-Cast 2021
Joris bei "Sing meinen Song" 2021
TVNOW / Markus Hertrich
Joris bei "Sing meinen Song" 2021
Könnt ihr nachvollziehen, dass Joris von Ians Interpretation so begeistert war?83 Stimmen
62
Oh ja, das war großartig!
21
Na ja, ich fand andere Performances besser...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de