Es war wieder soweit: Bei Princess Charming stand die zweite Ladys-Night an! In der ersten Folge der lesbischen Kuppelshow hatte Irina Schlauch 18 türkisfarbene Perlenketten an ihre Liebesanwärtinnen verteilt, um diese auf ihre Suche nach der großen Liebe einzuladen. Allerdings musste die attraktive Rechtsanwältin ein paar der Schmuckstücke jetzt schon wieder zurückfordern – ganz zum Leidwesen der Girls: Irina warf gleich zwei "Princess Charming"-Kandidatinnen raus!

Eigentlich zeigte sich Lia vor der Entscheidung noch selbstsicher. "Ich behalte heute die Kette, weil mein Empfinden mir sagt, dass der Vibe und Flow heute natürlich waren", betonte die Berlinerin. Irina sah das jedoch anders – sie erklärte: "Lia, du bist eine megatolle Frau, aber leider habe ich heute nicht so die Vibes zwischen uns gespürt." Und auch zu Sandra konnte die Princess auf Kreta keinen Draht aufbauen. Somit müssen Lia und Sandra den verbleibenden 16 Kandidatinnen das Feld überlassen.

Vor allem Lia traf die Entscheidung der Princess schwer – immerhin hatte sie zuvor überhaupt nicht damit gerechnet, die Villa verlassen zu müssen. "Sie hat mir auch einfach gefallen. Sie war so schön attraktiv. Das tut halt weh", murmelte sie unter Tränen.

Alle Infos zu "Princess Charming" bei TVNOW.de

Irina Schlauch, Princess Charming 2021
TVNOW
Irina Schlauch, Princess Charming 2021
Die "Princess Charming"-Kandidatinnen
TVNOW
Die "Princess Charming"-Kandidatinnen
Lia, Kandidatin bei "Princess Charming"
TVNOW / René Lohse
Lia, Kandidatin bei "Princess Charming"
Habt ihr damit gerechnet, dass Lia und Sandra die Villa verlassen müssen?74 Stimmen
43
Ja, das hatte ich schon im Gefühl!
31
Nee, ich bin total überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de