Jetzt ist es offiziell: Promis unter Palmen ist endgültig Geschichte. Die diesjährige Staffel des Realityformats sorgte bereits mit der Auftaktfolge für einen heftigen Skandal. Als dann Teilnehmer Willi Herren (✝45) vollkommen unerwartet verstorben ist, wurde die aktuelle Staffel zunächst auf Eis gelegt. Nun erklärte der Sender, dass die Trash-Show vollständig abgesetzt wird – zum Leidwesen zahlreicher Zuschauer. Viele Promiflash-Leser sind über das "Promis unter Palmen"-Aus ziemlich enttäuscht.

In einer Promiflash-Umfrage gaben immerhin 919 von insgesamt 1.286 Usern [Stand: 4. Juni, 14:30 Uhr] an, dass sie traurig sind, dass die Show nun endgültig vorbei ist. Somit hätten sich satte 71,5 Prozent der Teilnehmer eine weitere Staffel mit Promi-Streitereien unter der Sonne Thailands gewünscht. "Schade, habe den Zoff geliebt!", fasst ein Instagram-User die Enttäuschung der Fans zusammen.

Für immerhin noch 367 Umfrageteilnehmer, also 28,5 Prozent, war die Entscheidung von Sat.1 jedoch goldrichtig. Immerhin sorgte nicht nur die diesjährige Staffel gleich zu Anfang für heftige Negativschlagzeilen, auch im Vorjahr ging es in der TV-Promi-WG alles andere als harmlos zu. "Auch, wenn es unterhaltsam war, ist es eine gute Entscheidung. Es gab nur noch Hass und Mobbing", meint ein Zuschauer.

Willi Herren, ​"Promis unter Palmen"-Kandidat 2021
SAT.1
Willi Herren, ​"Promis unter Palmen"-Kandidat 2021
Chris Töpperwien, Melanie Müller, Willi Herren und Giulia Siegel bei "Promis unter Palmen" 2021
Sat.1
Chris Töpperwien, Melanie Müller, Willi Herren und Giulia Siegel bei "Promis unter Palmen" 2021
Kate Merlan und Giulia Siegel bei "Promis unter Palmen"
SAT.1
Kate Merlan und Giulia Siegel bei "Promis unter Palmen"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de