Was sagt Kim Kardashian (40) zu Kanye Wests (44) neuer Liebelei? Der Keeping up with the Kardashians-Star und der Rapper stecken zurzeit mitten in ihrer Scheidung. Kanye scheint sich inzwischen aber schon neu verguckt zu haben – und zwar in Irina Shayk (35). Nachdem es bereits die ersten Gerüchte gegeben hatte, bestätigten Paparazzi-Fotos von einem gemeinsamen Frankreichurlaub vor wenigen Tagen, dass der Musiker und das Model sich nähergekommen sind. Für Kanyes Ex Kim soll das aber kein Problem sein. Ganz im Gegenteil: Sie freut sich sogar für die beiden.

Das behauptet zumindest ein Insider gegenüber Us Weekly: "Sie freut sich wirklich für ihn und möchte, dass er die Trennung hinter sich lässt." Auch an Kanyes Auserwählter hat Kim offenbar nichts auszusetzen. "Sie findet, Irina passe gut zu ihm", erklärte die Quelle. Da steht einer großen Romanze also nichts mehr im Wege.

Wie ernst die Sache zwischen Kanye und Irina wirklich ist, ist aber noch nicht klar. Laut einem weiteren Insider sehen sich die beiden Promis schon seit mehreren Monaten. Ob daraus eine waschechte Beziehung wird oder es bei einem Flirt bleibt, können bislang aber offenbar noch nicht mal enge Freunde des Duos einschätzen.

Kanye West bei den MTV Video Music Awards
Getty Images
Kanye West bei den MTV Video Music Awards
Irina Shayk, 2008
Getty Images
Irina Shayk, 2008
Kim Kardashian, Reality-TV-Star
Getty Images
Kim Kardashian, Reality-TV-Star
Hättet ihr gedacht, dass Kim so locker auf Kanyes neue Beziehung reagiert?191 Stimmen
95
Ja, das habe ich mir schon gedacht.
96
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de