Eddy Kante nimmt seinen Die Alm-Exit gelassen! Der Schauspieler stieß gemeinsam mit Paris Herms als Nachfolger zu der Reality-TV-Show dazu. Auf der Alm geriet der Leibwächter prompt heftig mit der Influencerin aneinander. Jetzt ist für Eddy die Show wieder vorbei. Vor dem Halbfinale musste der Musiker die Alm verlassen. Wie geht es Eddy nach seinem Auszug? Promiflash verriet er, dass er sich vor allem gefreut habe, seine Kinder wiederzusehen!

"Ich kann damit leben", antwortete Eddy auf die Frage von Promiflash, wie er seinen "Die Alm"-Exit verkraftet. Vor allem nachdem er die Briefe seiner Kids erhalten habe, sei seine Sehnsucht nach Zuhause nur noch größer geworden, erzählte er. Dennoch fürchtete Eddy seinen Nachwuchs mit seinem Exit enttäuscht zu haben. "Ich habe Mecker bekommen von den beiden, weil im Brief stand, das ich es 'durchziehen' soll", gab der Vater an.

Tatsächlich erzählte Eddy im Vorfeld, dass er seiner Meinung nach nicht die schlechtesten Chancen auf einen Sieg habe. "Wenn nicht ich, wer sonst?", witzelte der 61-Jährige. "Ich versuche es halt. Vielleicht habe ich gerade deswegen Chancen auf den Sieg, weil ich eben geradeheraus bin", gab Eddy sich optimistisch.

"Die Alm – Promischweiß & Edelweiß" – ab 24. Juni 2021, sechs Folgen, immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Paris Herms und Eddy Kante bei "Die Alm"
ProSieben
Paris Herms und Eddy Kante bei "Die Alm"
Eddy Kante, Bodyguard
Instagram / eddy.kante
Eddy Kante, Bodyguard
Eddy Kante, 2018
Getty Images
Eddy Kante, 2018
Hättet ihr Eddy gerne noch länger bei "Die Alm" gesehen?207 Stimmen
90
Ja, von mir aus hätte er gerne noch drin bleiben dürfen.
117
Nee, seine Zeit war einfach abgelaufen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de