So sieht der Plan B aus! Die neue Staffel von Das Supertalent steht unter keinem guten Stern: Kurz nach Produktionsstart der beliebten TV-Show wurden gleich zwei von drei Jurymitgliedern positiv auf das Coronavirus getestet. Fußballer Lukas Podolski (36) soll aufgrund seiner Infektion komplett ausfallen, seine Kollegin Chantal Janzen wird hingegen wahrscheinlich verspätet dazustoßen. Damit Michael Michalsky (54) nicht alleine am Jurorenpult sitzen muss, haben die Macher für Ersatz gesorgt.

Bei den Dreharbeiten wird der Designer von bekannten TV-Gesichtern unterstützt, wie RTL nun bekannt gibt: Let's Dance-Jurorin Motsi Mabuse (40) wird neben den Ehrlich Brothers und Influencer Riccardo Simonetti (28) spontan einspringen. Wie viele Folgen lang die Truppe in dieser Konstellation zu sehen sein wird, ist bisher noch nicht bekannt. Wie gehabt werden allerdings Chris Tall (30) und Lola Weippert (25) als Moderatoren durch das Format führen.

Lukas Podolski äußerte sich nach seinem Jury-Aus etwas niedergeschlagen: "Was wehtut, ist, dass ich heute nicht da sein kann in meiner Halle und heute beim Supertalent, weil ich mich sehr, sehr darauf gefreut habe. Ich hatte sehr, sehr viel Spaß und das fällt jetzt erst mal weg." Seine Fans können allerdings aufatmen – der Torjäger habe keine Symptome, ihm gehe es gut.

Riccardo Simonetti, Entertainer
Instagram / riccardosimonetti
Riccardo Simonetti, Entertainer
Designer Michael Michalsky
Getty Images
Designer Michael Michalsky
Motsi Mabuse, "Let's Dance"-Jurorin
Instagram / motsimabuse
Motsi Mabuse, "Let's Dance"-Jurorin
Freut ihr euch auf die neue Jury?415 Stimmen
125
Ja, das wird witzig!
290
Nee, das klingt ganz schön zusammengewürfelt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de