Sam Asghari (27) meldet sich mit klaren Worten im Netz! Immer wieder werden Spekulationen laut, wann Britney Spears (39) und ihr Freund wohl den nächsten Schritt wagen. Vor wenigen Tagen heizte der Fitnesstrainer die Gerüchte wieder an: Er wurde bei einem noblen Juwelier gesichtet und ließ sich an einer Vitrine voll von Ringen beraten. Auf seinem Account tauchte dann sogar das Foto eines Klunkers auf, auf dem "Löwin" eingraviert war. Für die Fans stand fest: Nun wird geheiratet. Jetzt löschte Sam die Bilder allerdings wieder und klärte auf.

In der Instagram-Story des 27-Jährigen konnten seine Follower für wenige Stunden zwei Bilder eines Diamantringes mit der Gravur "Löwin" bestaunen. Nachdem die Fans im Netz bereits ausgerastet waren und eine Verlobung vermuteten, meldete sich Sam schließlich selbst zu Wort. "Mein Account wurde gehackt und das wurde gephotoshopped. Beruhigt euch alle!", stellte er klar und nahm den Gerüchten damit wieder den Wind aus den Segeln. Von den Bildern des Rings fehlt auf seinem Profil inzwischen jede Spur.

Dabei hätte Britney ein solches Schmuckstück vermutlich sehr gefreut. Die Popikone soll schon mehrfach angemerkt haben, sich eine Zukunft mit Sam vorstellen zu können. "Sie will den nächsten Schritt gehen und ein erfülltes Leben mit ihm haben", hatte eine Quelle vor einigen Wochen im Interview mit People versichert.

Britney Spears und Sam Asghari, November 2020
Instagram / britneyspears
Britney Spears und Sam Asghari, November 2020
Sam Asghari, Fitnesscoach
Getty Images
Sam Asghari, Fitnesscoach
Britney Spears mit ihrem Verlobten Sam Asghari
Instagram / britneyspears
Britney Spears mit ihrem Verlobten Sam Asghari
Habt ihr auch gedacht, dass jetzt die Hochzeit ansteht?168 Stimmen
85
Nein, mir kam das direkt komisch vor!
83
Ja, ich hätte das auch gedacht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de