Müssen sie sich wieder mehr Sorgen machen? Anna-Maria Ferchichi (39) und Ehemann Bushido (43) erwarten zurzeit Drillinge – drei Mädchen. Im August erfuhren sie aber: Einer der Föten könnte noch vor der Geburt sterben. Doch zuletzt konnten die Eheleute ein wenig aufatmen. Der Zustand ihres Sorgenkindes hatte sich stabilisiert. Jetzt gibt die bald achtfache Mutter ein neues Schwangerschaftsupdate. Dabei wird klar: Anna-Maria sorgt sich weiter um ihren Nachwuchs.

In ihrer Instagram-Story teilte die Wahlberlinerin einen Schnappschuss von ihrem wachsenden Babybauch. Dabei offenbarte Anna-Maria auch ein wenig über ihre Einstellung zu ihrer Risikoschwangerschaft. Demnach habe sich die 39-Jährige stets "kleine Ziele" gesetzt – um so eine Schwangerschaftswoche nach der nächsten zu stemmen. Mittlerweile sei sie in der 30. Woche. "Jetzt hoffe ich sehr, ich schaffe es noch bis zur 34.", gestand Anna-Maria.

Ein wenig entspannen konnte die kleine Schwester von Sarah Connor (41) aber vor ein paar Tagen dennoch. Ihre Freundinnen, darunter Promi Big Brother-Star Ina Aogo (32), hatten sie mit einer Babyparty überrascht. Weil Anna-Maria Drillingsmädchen erwartet, gab es eine rosafarbene Torte, verziert mit Marzipan-Babys.

Bushido und seine Frau Anna-Maria Ferchichi
Instagram / anna_maria_ferchichi
Bushido und seine Frau Anna-Maria Ferchichi
Anna-Maria Ferchichi im August 2021
Instagram / anna_maria_ferchichi
Anna-Maria Ferchichi im August 2021
Anna-Maria Ferchichi bei ihrer Babyparty, September 2021
Instagram / anna_maria_ferchichi
Anna-Maria Ferchichi bei ihrer Babyparty, September 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de