Endlich wieder ein großes Schaulaufen der Stars auf dem roten Teppich! Bei der Premiere des neuen James Bond-Filmes "Keine Zeit zu sterben" in London zeigten sich nicht nur die Bond-Stars Daniel Craig (53), Judi Dench (86) und Co.. Es waren auch so einige Promis dabei, die man vielleicht nicht unbedingt dort vermutet hätte. So machte auch Jason Momoa (42) den Red Carpet mit seinen beiden Kids unsicher!

Stolz posierte Jason mit seinen beiden Teenagern auf dem roten Teppich der Royal Albert Hall in London. Seine Tochter, die 14-jährigen Lola lolani, und der 12-jährige Nakoa-Wolf strahlten happy mit ihrem Papa um die Wette. Die Mutter der beiden Jugendlichen und Ehefrau des Schauspielers, Lisa Bonet (53), blieb derweil wohl zu Hause – zumindest bei der Filmpremiere war sie nicht anwesend.

Und wer war sonst noch so bei der Vorstellung des neuen Bond-Streifens? Niemand Geringeres als ein bedeutender Teil der britischen Königsfamilie! Herzogin Kate (39) glänzte neben Prinz William (39) in einem goldenen Abendkleid. Das Herzogpaar kam gemeinsam mit dem Thronfolger Prinz Charles (72) und dessen Ehefrau Herzogin Camilla (74) zu dem Event.

Jason Momoa mit seinen Kindern Nakoa-Wolf und Lola Iolani bei der "James Bond"-Premiere in London
Getty Images
Jason Momoa mit seinen Kindern Nakoa-Wolf und Lola Iolani bei der "James Bond"-Premiere in London
Jason Momoa und Lisa Bonet
Getty Images
Jason Momoa und Lisa Bonet
Herzogin Kate, Prinz William, Herzogin Camilla und Prinz Charles bei der "James Bond"-Premiere, 2021
Getty Images
Herzogin Kate, Prinz William, Herzogin Camilla und Prinz Charles bei der "James Bond"-Premiere, 2021
Wie findet ihr den Auftritt von Jason und seinen Kids?164 Stimmen
147
Mega! Ich bin total begeistert!
17
Ganz ok. Ich finde es schade, dass Lisa Bonet nicht mit dabei war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de