Die attraktive Berlinerin Elsa Louise hat in der ersten Staffel der beliebten Kuppelshow Princess Charming teilgenommen – und es sogar bis ins große Finale geschafft: Die Zweitplatzierte kam aber nicht nur bei Irina Schlauch gut an, in den sozialen Medien verfolgen mittlerweile über 70.000 Fans ihre Updates. Die Hobbyfotografin ist also mittlerweile Influencerin. Aber wie viel verdient Elsa eigentlich mit Social Media? Promiflash hat bei der Berlinerin nachgefragt...

Im Promiflash-Interview bestätigte Elsa jedenfalls schon mal, dass sie mittlerweile von den Einnahmen aus Werbekooperationen und Co. leben kann. "Ich muss tatsächlich sagen, dass es verrückt ist, wenn man sieht, wie viel Geld man auf Instagram mit irgendwelchen Bildern verdienen kann", betonte die ehemalige "Princess Charming"-Kandidatin und deutete an: "Da gehen andere Leute für ein Bild einen ganzen Monat arbeiten."

Allerdings gehe Elsa trotz ihres Social-Media-Erfolgs noch einem herkömmlichen Job nach – und das aus einem guten Grund! "Für mich einfach so als Sicherheit, oder halt auch irgendwie, um die Arbeit auf Instagram nicht mit so viel Druck zu machen", erklärte sie. So könne sich die Fitness-Liebhaberin nämlich auch einfach mal einen Monat Social-Media-Pause gönnen.

Die "Princess Charming"-Kandidatin Elsa, Juni 2021
Instagram / elsalouise.w
Die "Princess Charming"-Kandidatin Elsa, Juni 2021
Die "Princess Charming"-Teilnehmerin Elsa im Juni 2021
Instagram / elsalouise.w
Die "Princess Charming"-Teilnehmerin Elsa im Juni 2021
Elsa Louise, "Princess Charming"-Kandidatin
Instagram / elsalouise.w
Elsa Louise, "Princess Charming"-Kandidatin
Habt ihr damit gerechnet, dass Elsa mittlerweile von Social Media leben kann?1160 Stimmen
588
Ja, klar! Sie hat ja schließlich eine Menge Follower.
572
Nee, so viele Fans folgen ihr dann ja doch nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de