Isaiah Washington (58) setzte nun zu einen Rundumschuss an. Das Ziel: Der Cast und die Produzenten von Grey's Anatomy – allen voran Patrick Dempsey (55) alias McDreamy. Der ehemalige Preston-Burke-Darsteller beschuldigte seinen Ex-Co-Star, für ein richtig toxisches Arbeitsklima gesorgt zu haben. Er enthüllte sogar, dass er 2007 eigentlich Patrick beschimpft hatte und nicht – wie bisher immer vermutet wurde – T.R. Knight (48). Wegen dieser Auseinandersetzung wurde der TV-Chirurg später sogar gefeuert. Er behauptet ebenfalls: Die Hauptdarstellerin Ellen Pompeo (51) erhielt Schweigegeld, um nicht über das Verhalten ihres Serienehemanns auszupacken.

Laut dem "The 100"-Star soll die Meredith-Grey-Darstellerin stolze 4,3 Millionen Euro "unter dem Tisch" kassiert haben, "um der Welt nicht zu sagen, wie toxisch und böse Patrick Dempsey wirklich war." Wie Isaiah in der KBLA Talk 1580-Radioshow weiter erzählt, sei Ellen eine mindestens genauso große Diva wie Patrick und sei durch den Erfolg ihrer Kollegen "total verunsichert " gewesen: "Sie konnte nicht glauben, dass alle mehr an mir und Sandra Oh und allen anderen interessiert waren als an ihr."

Der 58-Jährige erklärt auch genau, warum er Patrick für einen "totalen Tyrannen" hält und was das eigentliche Problem zwischen ihnen war: das Geld. "Ich war neben ihm die bestbezahlte Person in der Show. Anscheinend wurde das bekannt, und es gab eine Menge Ärger", enthüllt Isaiah. Später soll es dann sogar zu einer Prügelei zwischen den beiden Serienstars gekommen sein.

Ellen Pompeo bei einem "Grey's Anatomy"-Event in Hollywood, Kalifornien
Getty Images
Ellen Pompeo bei einem "Grey's Anatomy"-Event in Hollywood, Kalifornien
Isaiah Washington bei den Critics' Choice Movie Awards in Santa Monica im Januar 2014
Getty Images
Isaiah Washington bei den Critics' Choice Movie Awards in Santa Monica im Januar 2014
Isaiah Washington bei einem Event in NYC im Mai 2014
Getty Images
Isaiah Washington bei einem Event in NYC im Mai 2014
Glaubt ihr, dass an Isaiahs Vorwürfen etwas dran ist?3466 Stimmen
1780
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
1686
Nein, niemals.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de