Erzählte Anne Wünsche (30) ihrem Ex Henning Merten (31) selbst von ihrer Schwangerschaft? Für die einstige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin erfüllte sich kürzlich ein großer Traum: Sie ist wieder schwanger! Ihre Fangemeinde informierte die Influencerin umgehend über die Babynews – schon von Anfang an hatte die zweifache Mutter ihre Follower auf dem Laufenden gehalten, was die Babyplanung angeht. Aber wie erfuhr Annes Ex Henning davon? Promiflash hat nachgefragt.

Auf der Launchparty von Natascha Ochsenknechts (57) Fashionlabel N.O verrät Henning im Interview mit Promiflash, dass Anne selbst ihm die fröhliche Botschaft überbracht hat. "Sie hat es mir natürlich persönlich gesagt und ich wünsche ihr auf jeden Fall alles Gute, viel Glück – und sie wird schon ihren Weg gehen", erzählt der 31-Jährige, mit dem Anne ihre beiden Töchter Miley und Juna großzieht.

Für die gemeinsame Situation ändere sich für Henning und seine Ehefrau Denise (31) nichts, wie diese betont: "Wir sind ja jetzt eine Patchworkfamilie und das, was sie sich für die Zukunft schafft, ist ja ihr Leben und im Endeffekt stehen wir damit ja nicht in Verbindung."

Henning Merten, Influencer
Instagram / henning.merten
Henning Merten, Influencer
Anne Wünsche mit ihren Töchtern Juna und Miley im Juni 2020
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche mit ihren Töchtern Juna und Miley im Juni 2020
Henning und Denise Merten, TV-Paar
Instagram / denise_kappes
Henning und Denise Merten, TV-Paar
Hättet ihr erwartet, dass Anne Henning selbst von den Babynews erzählt?3218 Stimmen
2052
Ja, das gehört sich doch so!
1166
Nein, das überrascht mich schon ein wenig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de