Elena Miras' Tochter Aylen scheint sich gut mit dem neuen Partner ihrer Mutter zu verstehen! Seit neun Monaten ist die ehemalige Promis unter Palmen-Kandidatin mittlerweile wieder vergeben – und zwar an den Rapper Leandro Teixeira, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Xellen7. Regelmäßig beweist die Influencerin seit dem Liebes-Outing im Netz, wie glücklich sie mit ihrem neuen Freund ist. Und auch ihr Kind scheint mit dem Musiker gut klarzukommen. Elena (29) verriet jetzt: Aylen hat ihren Liebsten schon Papa genannt!

In ihrer Instagram-Story stellte sich die 29-Jährige den neugierigen Fragen ihrer Community. Ein Fan wollte in dem Q&A von ihr wissen, ob ihr Töchterchen den "Bando Diaries"-Interpretin schon als ihren Vater bezeichnet habe. "Sie hat es auch schon gesagt, ja", gab die Brünette preis und fügte hinzu: "Es war so süß, als sie es gemacht hat." Elena wolle ihre kleine Prinzessin dabei allerdings nicht beeinflussen. "Das ist ihre Sache, ich sage ihr dazu nie was", stellte sie klar.

Dass die ehemalige Dschungelcamperin total verliebt in ihren neuen Partner ist, dürfte mittlerweile eigentlich jedem bekannt sein: Die zwei Turteltauben wollen sogar zusammenziehen! Bis die beiden sich diesen Traum erfüllen, dürfte es allerdings noch eine Weile dauern. "Das Haus muss komplett umgebaut werden, weil es aktuell nicht in so einem guten Zustand ist", berichtete Elena.

Elena Miras, "Promis unter Palmen"-Kandidatin 2021
Instagram / elena_miras
Elena Miras, "Promis unter Palmen"-Kandidatin 2021
Elena Miras und ihre Tochter Aylen, 2021
Instagram / elena_miras
Elena Miras und ihre Tochter Aylen, 2021
Elena Miras, Reality-TV-Bekanntheit
Instagram / elena_miras
Elena Miras, Reality-TV-Bekanntheit
Seid ihr überrascht, dass Aylen zu Leandro Papa sagt?2214 Stimmen
1545
Ja, total! Das hätte ich nicht erwartet.
669
Nein, überhaupt nicht! Ist doch toll, wenn sie ihn so sehr mag.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de