Carter Reum und Paris Hilton (40) genießen die ersten Tage als Mann und Frau. In der vergangenen Woche haben die Hotelerbin und ihr Partner den Schritt vor den Altar gewagt und sich die ewige Liebe geschworen. Nach rauschenden Feierlichkeiten über mehrere Tage hinweg kommt das frischgebackene Ehepaar nun etwas zur Ruhe und hat sich in die Flitterwochen verabschiedet. In traumhafter Umgebung lassen es sich die beiden gut gehen, und ganz offensichtlich genießen sie ihre Zweisamkeit.

Auf Bildern, die Daily Mail vorliegen, sind die Turteltauben beim Schnorcheln und Planschen im Südpazifik zu sehen. In dem kristallklaren Wasser war nicht nur Rochen-Streicheln angesagt – Carter und Paris legten auch zahlreiche Kuschelpausen miteinander ein. Der 40-Jährige schmiegte sich in den sanften Wellen an seine Frau und drückte ihr einen dicken Kuss auf die Wange. Auf einem anderen Foto sieht man die Blondine, wie sie sich auf die Schultern ihres Liebsten geschwungen hat und von dort oben die wunderbare Aussicht genießt.

Auch auf Instagram beweist Paris, dass sie ihr neues Leben als Ehefrau genießt. Auf einer Aufnahme, in der sie verträumt auf einer Jacht steht und gen Horizont schaut, trägt sie ein T-Shirt mit eindeutiger Aufschrift: "Wifey for Lifey" – also auf Deutsch in etwa "Lebenslang Ehefrau".

Paris Hilton und Carter Reum im Juni 2021
Getty Images
Paris Hilton und Carter Reum im Juni 2021
Paris Hilton und Carter Reum, 2021
Getty Images
Paris Hilton und Carter Reum, 2021
Paris Hilton im November 2021
Instagram / parishilton
Paris Hilton im November 2021
Glaubt ihr, Paris und Carter teilen noch ein paar private Aufnahmen aus den Flitterwochen?121 Stimmen
27
Nein, das ist nicht wirklich ihr Ding.
94
Ja, ich denke schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de