Heute vor vier Jahren war endlich klar: Prinz Harry (37) hat in Herzogin Meghan (40) die Frau fürs Leben gefunden! Inzwischen sind der Enkel von Queen Elizabeth II. (95) und die ehemalige Schauspielerin seit drei Jahren verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder – Sohn Archie Harrison (2) und Tochter Lilibet Diana. Dass der einstige Partyprinz es mit Meghan wirklich ernst meint, wissen die Royal-Fans seit genau vier Jahren. Denn am 27. November 2017 wurde die Verlobung der beiden bekannt gegeben!

Die frohe Botschaft wurde damals vom Kensington Palace auf Instagram verkündet. "Prinz Harry und Miss Meghan Markle haben sich verlobt und werden heiraten", hieß es in der offiziellen Meldung. Auch das Hochzeitsdatum wurde damals bereits verkündet: Frühjahr 2018. Und genau so kam es dann auch: Die heute zweifachen Eltern gaben sich am 19. Mai 2018 in einer feierlichen Zeremonie das Jawort. Millionen Royal-Fans verfolgten die Hochzeit live im TV mit.

Kurz nach Bekanntgabe seiner Verlobung gab das Paar ein Interview mit BBC. Darin schwärmte Meghan von ihrem Kennenlernen mit der Queen: "[Ich hatte] unglaublichen Respekt davor, dass ich Zeit mit ihr verbringen durfte. [...] Sie ist eine unglaubliche Frau." Und auch ihr erstes Aufeinandertreffen mit ihrer zukünftigen Schwägerin Herzogin Kate (39) hatte bei ihr Eindruck hinterlassen. "Sie war unglaublich", freute die heute 40-Jährige sich.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit
Prinz Harry und Herzogin Meghan auf ihrer Hochzeit im Jahr 2018
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan auf ihrer Hochzeit im Jahr 2018
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Queen Elizabeth II.
Getty Images
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Queen Elizabeth II.
Könnt ihr euch noch an Harry und Meghans Verlobung erinnern?101 Stimmen
76
Na klar, das war eine Sensation!
25
Nein, nicht mehr so richtig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de