Bloß keine Pärchenvideos! Anne Wünsche (30) gibt ihren Fans auf Social Media regelmäßig Einblicke in ihren Alltag – besonders was ihre Schwangerschaft betrifft, hält sie ihre Abonnenten stets auf dem Laufenden. Aber offenbar gibt es bei der zweifachen Mutter eine Grenze bei dem Content, den sie teilt: Ihren Partner Karim El Kammouchi (33). Abgesehen von ein paar Bildern will die Influencerin wohl nichts von ihrem Liebsten teilen.

In ihrer Instagram-Story erklärte Anne jetzt, wieso sie niemals ein gemeinsames Q&A mit ihrem Freund drehen wird: "Ich möchte nicht denselben Fehler machen, wie mit meinem Ex damals. Es tat der Beziehung nicht gut." In ihren Augen seien solche Videos oft aufgesetzt und würden nicht die Realität widerspiegeln. "Man hat auch Alltagsstress und streitet sich mal", stellte sie klar. Von außen herrsche aber immer ein gewisser Druck, die Beziehung als perfekt darstellen zu müssen. Aufgrund ihrer vergangenen Erfahrungen wolle sie sich und Karim also nicht dieser Situation aussetzen.

Mit ihrem Ex Henning Merten (31) hatte die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin sich häufig gemeinsam im Netz gezeigt. Das scheint Anne heute definitiv zu bereuen und in ihrer jetzigen Beziehung nicht noch einmal machen zu wollen. Ihr einstiger Partner scheint das wohl etwas anders zu sehen: Er postet regelmäßig Pics und Clips mit seiner Ehefrau Denise Merten (31) in den sozialen Medien.

Karim und Anne Wünsche
Instagram / anne_wuensche
Karim und Anne Wünsche
YouTuber Henning Merten
Instagram / henning.merten
YouTuber Henning Merten
TV-Bekanntheiten Henning und Denise Merten
Instagram / henning.merten
TV-Bekanntheiten Henning und Denise Merten
Versteht ihr, dass Anne keine Lust auf ein Q&A mit Karim hat?321 Stimmen
277
Ja, ich finde das absolut nachvollziehbar.
44
Nein, ich verstehe sie da ehrlich gesagt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de