Damian bricht sein Schweigen. 2018 nahm der damals 37-Jährige an dem Sozialexperiment Hochzeit auf den ersten Blick teil und heiratete die Kölnerin Nane. Obwohl sich die beiden nicht kannten, schienen sie miteinander gleich auf einer Wellenlänge zu sein. Nur wenige Monate nach der Sendung gaben sie dann aber plötzlich ihre Trennung bekannt. Nane hatte sich dazu bereits geäußert und erzählt, dass es zwischen ihnen nicht richtig gefunkt habe. Damian verlor dagegen kein Wort darüber – bis jetzt!

Im Instagram-Livestream mit seinem "Hochzeit auf den ersten Blick"-Mitstreiter Aron verriet der Buchhalter in Bezug auf Nane: "Wir sind einfach zwei unterschiedliche Menschen." Sie seien nicht nur charakterlich komplett verschieden, sondern hätten auch ganz andere Anforderungen. Das sei ihnen nach der Sendung bewusst geworden – unter anderem, weil die Kameras und die anfängliche Euphorie im Alltag nicht mehr da waren.

Auch wenn Damian nicht lange mit Nane zusammen war, habe ihm die Trennung damals ziemlich zugesetzt: "Ich war danach auf jeden Fall nicht gut drauf. Mich hat das Ganze auch mitgenommen, weil ich mir einfach viel mehr erhofft habe." Heute erinnert er sich aber trotzdem noch gerne an seine Zeit in dem Format: "Wenn ich jetzt so zurückblicke, sind da positive Erinnerungen."

Nane, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin 2018
Sonstige
Nane, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin 2018
Damian, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat 2018
Instagram / aron.schweizer.kxd
Damian, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat 2018
Nane, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmerin 2018
Instagram / nane_432
Nane, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmerin 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de