Anzeige
Promiflash Logo
Wie ein Gentleman: So will Emma Roberts ihren Sohn erziehenGetty ImagesZur Bildergalerie

Wie ein Gentleman: So will Emma Roberts ihren Sohn erziehen

30. Jan. 2022, 9:12 - Promiflash

Emma Roberts (30) ist zufrieden wie nie mit ihrem Leben. Die Schauspielerin und Nichte von Julia Roberts (54) kann bereits auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken und auch privat hat sie ihr eigenes Glück bekommen – ihren kleinen Sohn Rhodes. Vor wenigen Wochen konnte Emma bereits den ersten Geburtstag ihres Schatzes feiern. Nun plaudert die Beauty aus, worauf sie bei der Erziehung ihres Sohnes achten will!

"Ich denke auf jeden Fall darüber nach, wie ich ihm helfen kann, der bestmögliche Gentleman zu sein", erklärt die 30-Jährige im Interview mit dem Magazin Tatler. Auch über ihre Hoffnungen in der Erziehung spricht sie ganz offen: "Was es bedeutet, ein Mann zu sein, wird gerade neu geschrieben und ich hoffe, dass mein Beitrag darin besteht, einen erstaunlichen Jungen aufzuziehen, der zu einem erstaunlichen Mann wird." Vor allem eine Sache ist ihr dabei besonders wichtig: Ihr Sohn soll immer zu ihr kommen und über alles mit ihr sprechen können.

So offen die Schauspielerin jetzt über ihren Sohn sprach, desto verschwiegener ist sie im Hinblick auf ihren ehemaligen Partner – den Vater ihres Kindes Garrett Hedlund (37). Dieser ist erst vor Kurzem wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit festgenommen worden.

Instagram / emmaroberts
Emma Roberts und ihr Sohn Rhodes, August 2021
Instagram / emmaroberts
Emma Roberts und ihr Sohn Rhodes im Dezember 2021
MEGA
Garrett Hedlund und Emma Roberts, Juni 2020
Glaubt ihr Emma wird bald noch mehr Details zu ihren Erziehungsmethoden verraten?59 Stimmen
37
Auf jeden Fall! Ich würde mich jedenfalls darüber freuen.
22
Nein, auf gar keinen Fall! Sie hält sich ja meistens eher bedeckt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de