Anzeige
Promiflash Logo
Mama-Tochter-Duo: Wie hart wird es für GNTM-Lou und Martina?Instagram / mgt_wondermindZur Bildergalerie

Mama-Tochter-Duo: Wie hart wird es für GNTM-Lou und Martina?

4. Feb. 2022, 20:00 - Simo Hanzlik

Bei Germany's next Topmodel ist in diesem Jahr auch erstmals eine Mutter mit ihrer Tochter dabei! Martina Gleissenebner-Teskey (50) und ihr Kind Lou-Anne (18) starteten gestern ihre aufregende Reise in Heidi Klums (48) beliebter Castingshow: Sowohl die 50-jährige Trainerin als auch die 18-jährige Stylistin wollen sich den begehrten Titel schnappen – früher oder später stehen die beiden also in Konkurrenz. Aber wie finden es Martina und Lou eigentlich, bei GNTM gegeneinander antreten zu müssen? Promiflash hat jetzt bei den beiden nachgefragt...

Für Martina sei es in Ordnung, mit ihrer Tochter in Konkurrenz zu treten, denn sie habe es sich ja selbst ausgesucht. "Es ist wie ein großes, aufregendes Mutter-Tochter-Abenteuer, bei dem wir uns auch wieder in anderen Rollen kennenlernen dürfen", betonte die 50-Jährige im Promiflash-Interview. Allerdings gäbe es zwischen den beiden schon so einige Unterschiede. "Unsere Art zu posen, uns im Video auszudrücken oder am Laufsteg ist aber doch sehr unterschiedlich – und das macht uns vermutlich weniger vergleichbar, als man annehmen möchte", betonte die Österreicherin.

Und auch Lou macht kein großes Ding aus dem Wettbewerb gegen ihre Mutter. "Ich muss ehrlich gestehen, dass ich bis jetzt gar nicht so diesen Konkurrenzkampf ihr gegenüber entwickelt habe", erklärte die 18-Jährige und fügte hinzu: "Dementsprechend finde ich es nicht schlimm, mit ihr bei GNTM zu sein, nachdem wir uns auch sehr gut verstehen."

Instagram / mgt_wondermind
Martina, GNTM-Kandidatin 2022
Instagram / mgt_wondermind
Martina, GNTM-Kandidatin 2022
Instagram / louanne_louisa
Lou-Anne, GNTM-Kandidatin 2022
Glaubt ihr, dass es zwischen Martina und Lou auch weiterhin so harmonisch bleibt?140 Stimmen
94
Ja, die beiden meistern die Herausforderung bestimmt mit Bravour!
46
Nee, da wird es bestimmt noch krachen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de