Anzeige
Promiflash Logo
Nach Baby-News: Moderator erinnert an Michael Bublés AffäreGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Baby-News: Moderator erinnert an Michael Bublés Affäre

25. Feb. 2022, 13:00 - Luisa K.

Ein peinlicherer Augenblick wäre kaum möglich gewesen! Erst Anfang dieser Woche gaben der kanadische Sänger Michael Bublé (46) und seine Frau Luisana Lopilato (34) bekannt, dass sie ihr viertes gemeinsames Kind erwarten. Die beiden könnten kaum glücklicher sein. Doch in einer TV-Show kam es am Mittwoch zu einem unangenehmen Moment, für den Moderator Karl Stefanovic (47) sorgte: Er holte Michaels frivole Vergangenheit wieder hervor...

Nach dem Interview mit der Reporterin Brooke Boney erwähnte Karl in der "Today Show" Michaels gescheiterte Beziehung mit der britischen Schauspielerin Emily Blunt (39). "Ich vermute, dass etwas mit ihm nicht stimmt. Immerhin hat er die Sache mit Emily Blunt vermasselt. Wer lässt Emily Blunt gehen?", fragte der Moderator in die Runde. Um die unangenehme Situation zu überspielen, sprang Reporterin Brooke schnell für Michael in die Bresche: "Ich bin sicher, dass er mit Luisana glücklich ist, und Emily hat John Krasinski. Alles ist gut ausgegangen."

Besonders pikant: Die Beziehung mit Emily ging in die Brüche, nachdem oberkörperfreie Bilder des Sängers im Internet aufgetaucht waren. Diese sollen angeblich von einer Frau gemacht worden sein, mit der Michael damals eine Affäre hatte. Später stellte sich heraus, dass Tiffany Bromley auf der anderen Seite der Kamera den Auslöser gedrückt hatte. Sie gestand, ein Verhältnis mit Michael gehabt zu haben, während er mit Emily zusammen war.

Instagram / luisanalopilato
Luisana Lopilato und Michael Bublé, September 2020
Getty Images
Michael Bublé und Emily Blunt, 2007
LuMarPhoto/AFF-USA.com / MEGA
Sänger Michael Bublé im November 2018
Fandet ihr die Aussage des Moderators unangebracht?1693 Stimmen
1321
Ja, auf jeden Fall! Das war wirklich unangenehm.
372
Na ja, eher nicht, er hat es sicherlich lustig gemeint.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de