Anzeige
Promiflash Logo
Usher erstellte extra eine Playlist für Geburt seines SohnesGetty ImagesZur Bildergalerie

Usher erstellte extra eine Playlist für Geburt seines Sohnes

26. Feb. 2022, 7:00 - Veronika M.

Für diesen Moment wollte er wohl die richtige musikalische Untermalung haben... Usher (43) ist im vergangenen September zum vierten Mal Vater geworden – er und seine Liebste Jenn Goicoechea durften einen gesunden Jungen namens Sire auf der Welt begrüßen. Die Geburt des Kleinen lief wohl nicht nur ohne Komplikationen ab – währenddessen dürfte wohl sogar eine ziemlich gute Stimmung geherrscht haben. Denn Usher erstellte extra eine Playlist für die Entbindung!

Das erzählte der 43-Jährige nun in der "The Ellen DeGeneres Show". Bereits für die Geburt seiner Tochter im Jahr 2020 suchte er einige Tracks raus, doch wirklich zufrieden sei er mit seiner Arbeit damals nicht gewesen. Deshalb legte sich Usher dieses Mal wohl richtig ins Zeug: "Ich hatte Lautsprecher, ich hatte extra Batterien dabei, ich hatte eine ganze Playlist, an der ich zwei Wochen gearbeitet hatte. Es war verrückt. Es war großartig", erzählte der Musiker offen.

Doch zu welchem Song durfte er Söhnchen Sire willkommen heißen? "Go shorty, it's your birthday", stimmte Usher an und offenbarte somit, dass der Kleine zu 50 Cents Mega-Hit "In Da Club" zur Welt gekommen ist. Und die Lyrics passen perfekt, denn 50 Cent (46) rappt in dem Lied: "Los Kleines, es ist dein Geburtstag."

Instagram / usher
Usher mit seinem Sohn Sire Castrello
Getty Images
50 Cent, Rapper
Getty Images
Usher, Sänger
Wie findet ihr die Songauswahl?72 Stimmen
42
Sehr cool und vor allem passend.
30
Na ja, für die Geburt hätte man sich schon einen emotionaleren Song aussuchen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de