Anzeige
Promiflash Logo
Hat sich Kubi nach Attacke bei Georgina Fleur entschuldigt?Instagram / georginafleur.tvZur Bildergalerie

Hat sich Kubi nach Attacke bei Georgina Fleur entschuldigt?

6. Apr. 2022, 14:24 - Elena R.

Hat Kubilay Özdemir Einsicht gezeigt? In der vergangenen Woche sorgten Georgina Fleur (32) und ihr Ex wieder für besorgniserregende Schlagzeilen: Der Unternehmer hatte die Mutter seiner Tochter verprügelt. Die Attacke zeichnete die ehemalige Kampf der Realitystars-Teilnehmerin unter anderem mit einem blauen Auge. Dadurch habe sie sogar an Sehkraft verloren. Nun verriet Georgina gegenüber Promiflash: Eine Entschuldigung dafür lässt bis heute auf sich warten.

Im Gespräch mit Promiflash thematisierte die 32-Jährige den Angriff ihres Ex-Partners. Dabei berichtete die ehemalige Bachelor-Kandidatin: "Er hat sich nicht entschuldigt." Bisher hatte Georgina gehofft, dass sie trotz ihrer Trennung wenigstens für die gemeinsame Tochter an einem Strang ziehen könnten. Doch nach der Attacke steht für die Rothaarige fest: "Die Kleine muss vor ihm geschützt werden."

Das sieben Monate alte Kind war sogar ebenfalls in der Wohnung, als Kubilay auf Georgina losgegangen ist und bekam alles mit. "Ich denke, sie wird das vergessen, aber sie war schon sehr weinerlich", erzählte die Ex-Sommerhaus-Kandidatin. Erzählen wolle sie ihrer Tochter von dem Drama auch in Zukunft lieber nichts.

Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur im März 2022
Privat
Kubilay Özdemir und Georgina Fleur, "Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer 2020
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur und ihre Tochter im März 2022 in Dubai
Denkt ihr, dass Kubilay noch auf Georgina zukommen wird?677 Stimmen
87
Ja, irgendwann zeigt er bestimmt Einsicht.
590
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de