Anzeige
Promiflash Logo
Wie viel wird Neu-Papa Inscope21 von seinem Sohn preisgeben?Instagram / inscopenicoZur Bildergalerie

Wie viel wird Neu-Papa Inscope21 von seinem Sohn preisgeben?

12. Mai 2022, 20:36 - Janine R.

Vor wenigen Tagen ist Inscope21 (27) zum allerersten Mal Papa geworden! Der YouTuber ist zwar nicht mehr mit der Mama des Sohnes zusammen, war bei der Geburt jedoch mit dabei. Für den Influencer ist das Ganze noch Neuland, trotzdem freut sich Nico Lazaridis – wie er mit bürgerlichem Namen heißt – sehr über seinen Nachwuchs. Seine Fans verlangen nun aber nach weiteren Infos zu seinem Sohn, doch der Influencer will erst einmal noch nichts erzählen.

Auf YouTube teilte der Neu-Papa einen Livestream, bei dem ihn seine Fans mit Fragen zu seinem Baby löcherten. "Bei dem Kind ist alles in Ordnung", erzählte Inscope21. Bei der Frage eines Zuschauers, ob er denn bei der Geburt geweint habe, musste der 27-Jährige erst mal schmunzeln, bevor er antwortete: "Nein, warum soll ich da weinen." Nachdem Nicos Community das Thema aber nicht wechseln wollte, stellte er klar: "Geburtstermin, Name und alles drum und dran – da würde ich mich erst mal bedeckt halten [...]. Das muss jetzt nicht alles in die Öffentlichkeit getragen werden."

Auch seine jetzige Freundin Alexa Breit war in dem Video zu sehen. Die beiden sind nun seit rund vier Monaten ein Paarund zeigen auf Social Media immer wieder, wie glücklich sie miteinander sind.

Instagram / inscopenico
Inscope21, YouTuber
Future Image / ActionPress
Inscope21, YouTuber
YouTube / Getaildetreu
Inscope21 und Alexa Breit im Februar 2022
Denkt ihr, dass Nico irgendwann noch mehr von seinem Sohn erzählen wird?149 Stimmen
56
Ja, ich denke schon!
93
Nein, ich glaube, dass er ihn komplett aus der Öffentlichkeit heraushalten wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de