Anzeige
Promiflash Logo
Nach Zwillingsgeburt: Ashley Graham musste Insta löschenInstagram / ashleygrahamZur Bildergalerie

Nach Zwillingsgeburt: Ashley Graham musste Insta löschen

5. Juni 2022, 20:48 - Marike V.

Ashley Graham (34) verzückte ihre Fans Anfang des Jahres mit zuckersüßen News: Die gebürtige Nebraskarin brachte endlich ihre Zwillinge auf die Welt, nachdem ihr kugelrunder Babybauch immer voluminöser wurde. Seitdem gibt sie ihren Followern auch immer mal wieder private Einblicke – kurz nach der Geburt mussten die Fans jedoch eine Weile darauf verzichten: Denn Ashley nahm sich ganz bewusst eine Auszeit von Social Media!

Wie die 34-Jährige nun gegenüber People erzählte, habe sie nach der Geburt eine Pause von Instagram gebraucht, um ihre mentale Gesundheit wieder mehr in den Vordergrund zu stellen. Dabei erklärte die dreifache Mutter, dass sie zwar die Gemeinschaft mit ihren Followern liebe, sie jedoch häufig unbewusst durch die App scrolle. Ihre anschließende sechswöchige Netz-Pause habe sich sehr befreiend angefühlt.

Mittlerweile ist die brünette Schönheit wieder auf Social Media aktiv und lässt ihre Fangemeinde an ihrem Leben teilhaben. Und auch die Laufstege hat das Model wieder zurückerobern können. Ende Mai schlenderte sie erstmals nach der Zwillingsgeburt wieder über den Catwalk – im Rahmen der amfAR Gala. Dabei sorgte Ashley für Begeisterung bei den Zuschauern.

Instagram / ashleygraham
Ashley Graham mit ihren Kindern
Instagram / ashleygraham
Ashley Graham im April 2022
Getty Images
Ashley Graham im Mai 2022
Könnt ihr nachvollziehen, dass Ashley die Auszeit gut getan hat?249 Stimmen
239
Ja, auf jeden Fall! Ich sollte auch öfter eine Social-Media-Pause einlegen.
10
Nee, nicht so wirklich. Ich würde ohne Social Media durchdrehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de