Anzeige
Promiflash Logo
Arztbesuch: Sarah Harrison geht es immer noch sehr schlechtInstagram / sarah.harrison.officialZur Bildergalerie

Arztbesuch: Sarah Harrison geht es immer noch sehr schlecht

13. Sep. 2022, 12:00 - Eyka N.

Große Sorge um Sarah Harrison (31)! Die Influencerin ist aus ihrer Wahlheimat Dubai ohne ihren Mann Dominic (31) und die zwei Töchter zurück nach Deutschland gereist. Die Influencerin fühlt sich zurzeit nämlich gar nicht fit und wünscht sich ihre alte Energie zurück – deshalb will sie sich gründlich durchchecken lassen und der Erschöpfung auf den Grund gehen. Jetzt gab Sarah ein erstes Update von ihrem Arztbesuch.

In Deutschland ist Sarah jetzt bei einer Heilpraktikerin in Behandlung, um sich wieder aufpäppeln zu lassen – bis jetzt gibt es aber noch keine konkreten Ergebnisse. "Ich hoffe, dass es nur ein paar Blutwerte sind, die nicht stimmen und die man angehen kann", erklärte sie auf Instagram. Momentan könne das Ex-Bachelor-Girl sich nämlich gar nicht konzentrieren und sei schon von längerem Stehen geschwächt. Dadurch könne Sarah nicht das leisten, was sie sonst aufbringe.

Aber sie hat noch weitere Beschwerden. "Ich habe auch heute schon eine Infusion bekommen, damit es mir ein bisschen besser geht, weil ich auch körperlich Schwächeprobleme habe", berichtete Sarah sichtlich erschöpft – unter anderem leide sie an Magenschmerzen, sodass es kaum möglich für sei, etwas zu essen.

Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison, YouTuberin
Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison und ihre Tochter
Instagram / sarah.harrison.official
Sarah und Dominic Harrison im Juni 2022


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de