Anzeige
Promiflash Logo
Ganze Familie krank: Darum war Hilary Duff im Netz inaktivGetty ImagesZur Bildergalerie

Ganze Familie krank: Darum war Hilary Duff im Netz inaktiv

10. Nov. 2022, 6:18 - Luisa K.

Hilary Duff (35) erklärt ihre Social-Media-Abstinenz. Der Filmstar musste zuletzt einiges durchmachen: Vor wenigen Tagen starb Aaron Carter (✝34), ihr Freund aus Teenagerzeiten – die Todesursache ist bisher nicht bekannt. Hilary teilte daraufhin emotionale Zeilen im Netz, um sich von ihm zu verabschieden. Davor war die Schauspielerin allerdings so gut wie gar nicht auf ihren Kanälen aktiv. Jetzt erklärte sie auch, woran das lag.

Hilary Duff berichtete in ihrer Instagram-Story zu ihrer Social-Media-Auszeit: "Das liegt daran, dass meine ganze Familie Covid, Hand-Fuß-Mund-Krankheit, Erkältungen, die schlimmer als Covid waren, RSV und die gute alte Grippe hatte", verriet sie. "Wir hatten alles", sagte sie und stieß einen frustrierten und erschöpften Seufzer aus, als sie alle Krankheiten aufgezählt hatte.

Nachdem sie ihren Followern erläutert hatte, was sie in letzter Zeit beschäftigte, erklärte Hilary, warum sie nun auf Instagram zurück ist: "Weil ich hier draußen einen wirklich coolen Moment habe. Ich drehe heute auf der Warner Bros. Ranch", sagte die Schauspielerin und fügte hinzu: "Und dieser Ort hat so viel Geschichte. Mein Wohnwagen ist vor einem Pool geparkt, der nur für Lucille Ball (✝77) gebaut wurde, damit sie darin trainieren und schwimmen konnte."

Getty Images
Hilary Duff und Aaron Carter, April 2003
Getty Images
Hilary Duff. Schauspielerin
Getty Images
Hilary Duff, Mai 2022
Habt ihr bemerkt, dass Hilary kaum aktiv war?52 Stimmen
19
Ja, ich habe mich die ganze Zeit gefragt, was passiert ist.
33
Nein, das ist mir gar nicht aufgefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de