Anzeige
Promiflash Logo
Millie Bobby Brown deckt auf: Ist Finn schlechter Küsser?Courtesy of NetflixZur Bildergalerie

Millie Bobby Brown deckt auf: Ist Finn schlechter Küsser?

13. Nov. 2022, 20:18 - Kimberley S.

Über diese Aussage wird sich Finn Wolfhard (19) gar nicht freuen! Seit 2016 stehen er und Millie Bobby Brown (18) nun schon für die erfolgreiche Netflixserie Stranger Things vor der Kamera. Ihre beiden Charaktere sind in der Show ein junges Liebespaar und die Schauspieler haben sogar ihren allerersten Kuss miteinander geteilt. Damals soll Millie nicht begeistert gewesen sein. Kommt jetzt heraus, dass Finn einfach ein schlechter Küsser ist?

Vanity Fair hat die Schauspielerin an einen Lügendetektor angeschlossen und direkt gefragt, ob ihr Co-Star ein schlechter Küsser sei. "Ist er", antwortete sie, ohne zu zögern. Der Überwacher des Tests drehte sich daraufhin mit einem vielsagenden Blick der Kamera zu. "Sie sagt die Wahrheit. Er ist ein schlechter Küsser", verkündete er das Ergebnis.

Im weiteren Verlauf des Verhörs wurde die 18-Jährige zudem gefragt, ob sie ihrem Schauspielkollegen dies je erzählt habe. Sie verneinte. "Jetzt wird er es herausfinden", zeigte sich die Interviewerin sicher. Millie nahm es gelassen. Am Ende kam allerdings heraus, dass der Enola Holmes-Star tatsächlich einmal gelogen hatte. Ob darunter ihre Bewertung von Finns Kusskünsten fällt, wurde jedoch nicht mehr aufgeklärt.

Getty Images
Millie Bobby Brown bei den Screen Actors Guild Awards 2020
Getty Images
Schauspieler Finn Wolfhard im Januar 2020
Courtesy of Netflix
Finn Wolfhard und Millie Bobby Brown in "Stranger Things"
Glaubt ihr, dass Millie die Wahrheit gesagt hat?256 Stimmen
168
Ja, ich glaube schon!
88
Nein, sie wollte ihn bestimmt nur aufziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de