Anzeige
Promiflash Logo
"Squid Game"-Teilnehmer: Bedingungen am Set sind "grausam"NetflixZur Bildergalerie

"Squid Game"-Teilnehmer: Bedingungen am Set sind "grausam"

4. Feb. 2023, 18:30 - Jannike Wacker

Sind die Squid Game-Spiele etwa doch nicht so ungefährlich? Die fiktive Netflix-Serie wurde nur kurz nach dem Start zu einer der erfolgreichsten des Streamingdienstes. Nach diesem Erfolg wurde dann die Realityshow "Squid Game: The Challenge" konzipiert. Doch es dauerte nicht lange, bis die ersten Gerüchte aufkamen, dass sich die Teilnehmer am Set schwer verletzt haben sollen. Nun werden die Vorwürfe immer lauter: Immer mehr Kandidaten äußern schwere Kritik an den Set-Bedingungen!

"Etwas Grausameres und Gemeineres habe ich noch nie erlebt. Es war wie ein Pferderennen, und sie behandelten uns wie Pferde", kritisiert ein Teilnehmer gegenüber The Rolling Stone. Demnach sei das Problem vor allem die "Inkompetenz der Produktion". Diese lasse den Kandidaten keinerlei Unterstützung zukommen. Außerdem seien die Bedingungen am Set beinahe menschenunwürdig gewesen: Berichtet wird von langen Wartezeiten bei Minusgraden, ohne dass die Teilnehmer vernünftige Winterkleidung tragen durften. Die Kandidaten betonen auch, dass an der Sendung eine Gruppe Influencer teilnahm, die im Spielverlauf von der Produktion klar bevorzugt wurde.

Während sich die Vorwürfe immer mehr zu häufen scheinen, wiesen Netflix und auch die britische Produktionsfirma die Vorwürfe bereits zurück: "Die Gesundheit der Spieler und der Crew sowie die Qualität der Sendung liegen uns sehr am Herzen. Jede Behauptung, dass der Wettbewerb manipuliert ist, oder Behauptungen, dass die Spieler ernsthaft geschädigt werden, sind einfach unwahr."

YOUNGKYU PARK
Szene aus der Serie "Squid Game"
YOUNGKYU PARK
Szene aus der Serie "Squid Game"
YOUNGKYU PARK / Netflix
Die drei "Squid Game"-Darsteller Park Hae-soo, Jung Ho-yeon und Lee Jung-jae
Denkt ihr, dass an den Vorwürfen gegen die "Squid Game"-Produktion etwas dran ist?1069 Stimmen
834
Auf jeden Fall, das werden sie sich nicht ausgedacht haben.
235
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de