Anzeige
Promiflash Logo
Jack Osbourne überrascht von Vorwürfen gegen Russell BrandKevin Winter/Getty Images, Frederic J. Brown/Afp via Getty ImagesZur Bildergalerie

Jack Osbourne überrascht von Vorwürfen gegen Russell Brand

22. Sep. 2023, 15:42 - Ronja Hetland

Er hat damit nicht gerechnet. Seit einigen Tagen stehen schwere Vorwürfe gegen Russell Brand (48) im Raum. Zwischen 2006 und 2013 soll er angeblich mehrere Frauen sexuell belästigt, verletzt oder vergewaltigt haben. Der Brite meldete sich dazu mit einem Statement und weist alle Beschuldigungen vehement von sich. Es kommen jedoch immer mehr Details seiner Vergangenheit ans Licht, die ihn belasten. Für Russells näheres Umfeld kommen die Vorwürfe offenbar unerwartet – sein Kumpel Jack Osbourne (37) kann es gar nicht fassen.

Im Interview mit Piers Morgan (58) bei Talk TV äußert sich Jack zu dem Beschuldigten. "Wir alle kennen Russell schon seit 20 Jahren und dann ist man geneigt, [zu den Vorwürfen] einfach 'nein' zu sagen", meint der 37-Jährige. Weiter erklärt Jack, dass er von den Behauptungen überrascht sei: "Er hat einige vulgäre, unverschämte, verrückte Dinge getan, aber man möchte nicht glauben, dass jemand, den man kennt und der ein Freund oder ein Bekannter ist, zu so etwas fähig ist."

Jack verrät auch, dass er mit Danny Masterson (47) befreundet war, der kürzlich zu 30 Jahren Haft wegen Vergewaltigung verurteilt wurde. Auch von seinen Taten sei er fassungslos gewesen. "Wenn man jemanden kennt und er dann für schuldig befunden wird – das erschüttert einen in seinen Grundfesten, denn man weiß nie, was hinter verschlossenen Türen vor sich geht", erläutert der vierfache Vater.

Getty Images
Russell Brand, Komiker
Getty Images
Jack Osbourne, Sohn von Ozzy Osbourne
Getty Images
Danny Masterson, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de