Anzeige
Promiflash Logo
Ehemals BFFs: Tom Cruise und die Beckhams sind zerstritten!JC Olivera / Getty Images, Kate Green / Getty ImagesZur Bildergalerie

Ehemals BFFs: Tom Cruise und die Beckhams sind zerstritten!

17. Okt. 2023, 18:30 - Eyka Nannen

Diese ehemaligen Freunde haben sich wohl nichts mehr zu sagen. Einst war Tom Cruise (61) eng mit David Beckham (48) und seiner Frau Victoria (49) befreundet gewesen. Besonders 2007, als der Fußballer und seine Familie nach Los Angeles gezogen waren, hatte der Schauspieler ihn unterstützt. Doch seit einiger Zeit herrscht wohl Funkstille. Heute sollen Tom, David und Victoria nicht mehr miteinander sprechen!

"Tom hat alles für sie getan, als sie zum ersten Mal nach L.A. gezogen sind. Er hat ihnen praktisch die Schlüssel zur Stadt gegeben. Er hat für sie eine Party geschmissen, damit sie alle wichtigen Leute kennenlernen", berichtet ein Insider RadarOnline. Sobald sich das britische Paar aber in seiner neuen Heimat etabliert habe, habe es Tom links liegen lassen: "Er ist immer noch wütend und hat nicht die Absicht, wieder mit ihnen befreundet zu sein." Die Beckhams hätten zwar versucht, sich wieder anzunähern, seien jedoch ignoriert worden. "Tom ist eindeutig der Meinung, dass sie sich mehr Mühe hätten geben sollen", betont die Quelle.

Ein Grund für das Zerwürfnis soll Toms Mitgliedschaft bei Scientology sein. Er soll versucht haben, die Eheleute für die Organisation anzuwerben. Wie Mike Rinder in seinem Buch "Eine Milliarde Jahre: Meine Flucht aus einem Leben in den höchsten Rängen von Scientology" behauptet, soll der Filmstar sogar extra ein Fußballfeld am Hauptsitz von Scientology in Kalifornien gebaut haben, um David zu überzeugen.

Getty Images
Romeo Beckham, Victoria Beckham und Tom Cruise im Jahr 2009
Getty Images
Tom Cruise, Schauspieler
Getty Images
David und Victoria Beckham
Glaubt ihr, die drei nähern sich wieder an?726 Stimmen
14
Ja, sie verbindet einfach zu viel!
712
Nee, der Zug ist wohl abgefahren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de