Anzeige
Promiflash Logo
Sophie Turner zieht Klage wegen Kindesentführung zurück!Getty ImagesZur Bildergalerie

Sophie Turner zieht Klage wegen Kindesentführung zurück!

18. Jan. 2024, 10:36 - Shannon Lang

Sophie Turner (27) rudert zurück! Vor einigen Monaten hatten die Schauspielerin und ihr Noch-Ehemann Joe Jonas (34) ihre Trennung bekannt gegeben – nur vier Jahre nach ihrer Traumhochzeit. Danach folgte ein Rosenkrieg, da die Game of Thrones-Darstellerin ihrem Ex vorwarf, ihr die gemeinsamen Kinder zu entziehen. Deswegen reichte sie sogar Klage ein. Doch damit ist nun Schluss: Sophie zieht die Klage gegen Joe zurück.

Aus juristischen Dokumenten, die TMZ vorliegen, geht hervor, dass Sophies Anwälte den zuständigen Richter darum bitten, die Klage abzuweisen. Das Anliegen soll mit dem Sorgerechtsplan zu tun haben, den sie im Oktober ausgehandelt hatten. Demnach haben sich Sophie und Joe im Sinne der Kinder geeinigt. Ein Richter soll diesem Wunsch aber noch nicht zugestimmt haben.

Im September des vergangenen Jahres hatte Sophie bei einem Gericht in Manhattan Unterlagen eingereicht, um "die sofortige Rückgabe der unrechtmäßig entzogenen oder unrechtmäßig zurückgehaltenen Kinder" zu erwirken. Joe soll die Pässe der Kids einbehalten haben, um die Ausreise nach Großbritannien, wo Sophie lebt, zu erschweren.

Getty Images
Sophie Turner, Schauspielerin
Getty Images
Joe Jonas
Getty Images
Sophie Turner
Was haltet ihr davon, dass Sophie die Klage nun doch zurückzieht?533 Stimmen
412
Ich finde es gut. Sie handelt im Sinne der Kinder.
121
Na ja, dann hätte sie sie erst gar nicht einreichen müssen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de