Promiflash Logo
Nach Ryan-Scheidung: Maren Morris outet sich als bisexuellGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Ryan-Scheidung: Maren Morris outet sich als bisexuell

- Ronja Hetland

Maren Morris spricht offen über ihre Sexualität! Der Juni wird in vielen Ländern als Pride Month – ein Monat für die LGBTQ+-Community – gefeiert. Das nimmt sich die Sängerin nun zum Anlass, sich als bisexuell zu outen. "Ich freue mich, das B in LGBTQ+ zu sein. Happy Pride!", schreibt die gebürtige Texanerin auf Instagram. Dazu teilt sie einige Schnappschüsse eines aktuellen Auftritts, auf denen sie stolz und breit grinsend die Regenbogenflagge auf der Bühne in die Höhe hält.

Von ihren Fans, Freunden und Kollegen bekommt die 34-Jährige viel Zuspruch für ihr Posting. "Du bist toll", "Ich weine. Ich freue mich so sehr für dich. Happy Pride", und "Ich bin so stolz auf dich", lauten nur drei von zahlreichen Kommentaren unter ihrem Beitrag. Scott Hoying und sein Mann Ryan schreiben: "Ich liebe dich so sehr, Maren" und "Happy Pride" – hinzu fügen sie Regenbogen- und Herz-Emojis.

Zuvor war Maren mit Ryan Hurd (37) liiert. Die beiden hatten sich 2014 kennengelernt, als sie zusammen an einem Song arbeiteten. Vier Jahre danach gaben sie sich das Jawort. Im März 2020 kam dann ihr Sohnemann Hayes auf die Welt. Seit Oktober vergangenen Jahres gehen die zwei jedoch getrennte WegeMaren soll laut RadarOnline aufgrund von "unüberbrückbarer Differenzen" die Scheidung eingereicht haben.

Maren Morris, Sängerin
Instagram / marenmorris
Maren Morris, Sängerin
Ryan Hurd und Maren Morris, Sänger
Getty Images
Ryan Hurd und Maren Morris, Sänger
Denkt ihr, Maren wird bald noch mehr Details zu ihrer Sexualität verraten?
6
9


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de