"Stark geblutet": Lavinia Wollny rief Krankenwagen für LinusInstagram / lavinia.wollnyZur Bildergalerie

"Stark geblutet": Lavinia Wollny rief Krankenwagen für Linus

- Anja-Stine Andresen

Lavinia Wollnys (24) Sohn Linus jagte seiner Mama einen ziemlichen Schrecken ein: Der Kleine musste ins Krankenhaus. In ihrer Instagram-Story erzählt die Die Wollnys-Bekanntheit: "Linus ist gefallen. Er ist mit dem Kinn auf dem Tisch gelandet, auf dem Kindertisch und hat sich mit seinen unteren Schneidezähnen das obere Lippenbändchen durchgebissen!" Daraufhin zögerte die Tochter von Silvia Wollny (59) nicht lange und rief direkt den Krankenwagen. "Er war komplett am Bluten. Eigentlich bin ich da nicht so das Mimöschen und renn' direkt ins Krankenhaus, aber das war so stark am Bluten", äußert sie sich.

Gegenüber ihren Fans merkt Lavinia ferner an, wie sehr sie die Situation überfordert habe: "In dem Moment hatte ich so einen Schock, ich wusste gar nicht, was ich machen soll." Mittlerweile gehe es ihrem Baby aber wieder besser. "Alles ist in Ordnung, wir sollen es beobachten. [...] Das war schon heftig, aber Linus geht es gut", erklärt die 24-Jährige. Laut dem Arzt werde sich die Wunde "mit der Zeit verwachsen."

Neben dem Einjährigen haben Lavinia und ihr Verlobter Tim Katzenbauer (26) eine weitere Tochter namens Haylie Emilia Wollny (2). Sie ist rund ein Jahr älter als ihr Bruder. Linus erblickte im April 2023 das Licht der Welt. Damals meldete sich die Zweifachmama mit einem zuckersüßen Video im Netz. Mit diesem verkündete sie die Geburt ihres Wonneproppens. Damals präsentierte die gebürtige Deutsche stolz das winzige Händchen ihres Sohnes, das sie liebevoll streichelte.

Lavinia Wollny mit ihrem Sohn
Instagram / lavinia.wollny
Lavinia Wollny mit ihrem Sohn
Tim Katzenbauer und Lavinia Wollny mit ihrer Tochter Haylie Emilia
Instagram / lavinia.wollny
Tim Katzenbauer und Lavinia Wollny mit ihrer Tochter Haylie Emilia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de