Das ist doch mal eine stattliche Gage. Christina Aguilera (29) bekam vor einigen Tagen für ihren Auftritt auf einer Halloween-Party eine Million Dollar. Wer da die Spendierhosen anhatte? Der Investment-Banker Charles Brandes, der am Samstag ein privates Gruselfest schmiss und die hübsche Sängerin unbedingt dabei haben wollte.

Christina gab auf der Feier in San Diego eine Vielzahl ihrer größten Hits zum Besten. Obwohl, so viele können das dann doch nicht gewesen sein, denn die Sängerin war nur eine Stunde live auf der Bühne zu sehen. Um die Ausgaben für Make-up, Haarstyling und natürlich für die An-und Abreise brauchte sich die hübsche Blondine keine Sorgen machen. Das übernahm nämlich ebenfalls der steinreiche Charles.

Dieser Auftritt hat sich also auf jeden Fall gelohnt. Vielleicht auch eine kleine Abwechslung zum stressigen Privatleben rund um die Scheidung von ihrem Noch-Ehemann Jordan Bratman (33) und den den Streit ums Sorgerecht für Söhnchen Max (2).

Wir wünschen ihr auf jeden Fall weiterhin ordentlich Durchhaltevermögen – egal ob beruflich oder privat.

Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Getty Images
Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de