Es war ja schon etwas merkwürdig, dass Jessica Simpson (30) kurz nach Bekanntgabe der Verlobung ihres Exmannes Nick Lachey (37) auch wieder vor den Traualtar treten will. War ihre Verlobung mit Freund Eric Johnson (31) etwa ein Gegenschlag aus Eifersucht nach dem Motto „Sieh her, Nick, was du kannst, kann ich schon lange“? Schließlich soll sie ja nicht gerade sehr erfreut über die Neuigkeiten gewesen sein...

Eines steht jedoch fest: Auf eine Doppel-Hochzeit der beiden ehemaligen Eheleute Nick und Jessica werden wir wohl vergeblich warten...

Doch Jessica scheint es nach nur sechs Monaten wirklich ernst zu meinen. Dass ihr Ex Nick sich fast zeitgleich mit seiner Freundin Vanessa Minnillo (29) verlobte – reiner Zufall. Nick nimmt's gelassen und meint dazu: „Ich werde das Gleiche sagen, was ich immer sage: Ich wünsche ihr nur das Beste.“ Klingt doch ganz friedlich.

Und was sagt Jessica zu ihrer eigenen Verlobung? Bis jetzt noch nicht viel, eben nur, dass auch sie sehr glücklich in ihrer Beziehung ist. Klingt noch etwas dürftig. Es bleibt also weiter spannend, wie sich ihre Hochzeitspläne noch entwickeln werden.

Er habe auch gar keine Zeit, sich intensiver mit der blonden Sängerin zu beschäftigen, schließlich nimmt so eine Hochzeitsplanung ordentlich Zeit in Anspruch. „Wir sind so aufgeregt. Klar, wir sind total glücklich. Wir gehen die Pläne jetzt an und genießen dabei einfach den Moment“, so Nick laut femalefirst. Klingt nach einem zufriedenen Ehemann in Spe.

Jessica Simpson und Nick LacheyWENN
Jessica Simpson und Nick Lachey
Nick LacheyWENN
Nick Lachey
Jessica SimpsonPatricia Schlein/ WENN.com
Jessica Simpson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de