Im Juni stritt Miley Cyrus (18) in einem Radio-Interview noch ab, jemals Drogen genommen zu haben und meinte noch, dass sie auch auf keinen Fall vorhabe, das jemals zu tun: „Falls man jemals sehen sollte, wie ich in einem Club tanze und Spaß habe, möchte ich nicht, dass die Leute sofort denken: Oh, sie hat Drogen genommen, sie ist betrunken. So ein Mensch werde ich niemals sein." Doch nun tauchte vor einigen Tagen ein heikles Bong-Video von der süßen Sängerin auf. Wir berichteten euch ja bereits, dass dessen Existenz dem Management des Stars wohl gar nicht so unbekannt war. Und auch Versuche, die Veröffentlichung des Clips aufzuhalten oder wenigstens irgendwie aus dem Internet entfernen zu lassen, waren erfolglos. Miley selbst hatte sich bisher gar nicht zu ihrem doch sehr fragwürdigen Auftritt geäußert.

TMZ.com zitierte jetzt einen Freund der Sängerin, der erzählte, Miley hätte ihm gegenüber gemeint, sie wäre eben einfach jung und wollte nur ein bisschen Spaß haben. Angeblich sollen in der Wasserpfeife, aus der sie rauchte, auch „nur“ Salbeikräuter gewesen sein. Das ist allerdings schwer zu glauben, sieht man sich an, was für eine Wirkung diese „Kräuter“ direkt nach dem Inhalieren auf den Hannah Montana-Star hatten. Ihr Vater Billy Ray Cyrus (49) zeigte sich bereits sehr enttäuscht von seiner Tochter. „Miley ist es wirklich total egal, was die Leute jetzt von ihr denken. Sie dreht weiter ihren neuen Film „So Undercover“ und lebt ihr Leben wie bisher“, so ein Freund der jungen Sängerin – getreu dem Motto „The Show must go on“!

Vielleicht gibt es ja noch einmal ein offizielles Statement von Miley, so ganz ignorieren wird sie dieses heikle Video wohl nicht können...

Miley CyrusAdriana M. Barraza / WENN.com
Miley Cyrus
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
Miley CyrusWenn.com
Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de