Ende letzten Jahres trennte sich die Band Monrose nach vier Jahren gemeinsamer Girlpower, seitdem arbeiten die drei Mädels jeweils an ihren eigenen Karrieren. Doch letzte Woche Donnerstag erschienen sie noch mal allesamt beim Echo, wo sie als Band nominiert waren. Mandy (20) allerdings konnte in ihrem Silberanzug eher über den roten Teppich humpeln als flanieren, denn nach ihrer Fuß-OP brachte die Sängerin ihre Krücken mit. Bahar (22) und Senna (31) posierten dafür um die Wette, beide Mädels entschieden sich für ein weißes Kleid und Clutchbag. Und die Frage, die sich nun natürlich stellt, ist, wer von beiden denn das schönere weiße Outfit trug?

Bahar, die momentan an ihrer Solokarriere in der Türkei feilt, trug ein schlichtes One-Shoulder-Dress mit großem Puffärmel. Passend dazu setze die 22-Jährige auf silberne High Heels und eine kupferfarbene Clutch. Senna dagegen kam in einem komplett schulterfreien Mini-Kleid mit schwarzen Peeptoes und farblich abgestimmter Clutch.

Eindeutig zwei Engel auf Erden! Wer liegt aber stylemäßig bei euch vorne?

Die Mädels von Monrose
Getty Images
Die Mädels von Monrose
Senna Gammour 2006 in München
Getty Images
Senna Gammour 2006 in München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de