Gerade erst gestern starb Ryan Dunn (†34), einer der beliebtesten Mitglieder der Jackass-Truppe, und bereits wenige Stunden nach dem tödlichen Crash meldeten sich zahlreiche Promis zu Wort. Darunter war neben Freunden wie Johnny Knoxville (40) auch Filmkenner Roger Ebert (69).

Der in den USA beliebte und allseits bekannte Drehbuchautor und Filmkritiker, der aufgrund einer Schilddrüsenkrebserkrankung seinen Kiefer und Rachen verlor, äußerte jedoch weniger tröstende Worte an die Hinterbliebenen des Stuntmans. Auf Twitter schrieb er: „Freunde lassen Idioten [Jackasses] nicht betrunken Auto fahren.“ Damit sprach er aus, was derzeit viele in Anbetracht der letzten Meldungen denken, doch sein bester Freund Bam Margera (31) will solche plumpen Anschuldigungen nicht gelten lassen und feuert zurück: „Ich habe gerade meinen besten Freund verloren, ich habe den ganzen letzten Tag hysterisch geweint und der besch***ene Roger Ebert besitzt die Frechheit, seinen Senf dazuzugeben.“

Kurze Zeit später fügte er noch hinzu: „Über einen Idioten, der betrunken Auto fährt, herziehen, f**k dich! Millionen von Menschen weinen gerade, also halt deine verdammte Klappe!“ Bam und Ryan waren seit ihrer Kindheit wie Brüder, besuchten zusammen die High School und waren in der Familie des anderen immer gern gesehen.

Wenn sich herausstellen sollte, dass Ryan tatsächlich betrunken Auto gefahren ist und somit sich und seinen Freund Zachary (†30) getötet hat, steht natürlich außer Frage, dass ihn die volle Schuld für das Geschehene trifft, denn niemand sollte mit Alkohol im Blut am Steuer sitzen. Trotzdem ist Bams Reaktion durchaus nachvollziehbar, denn nun mischen sich viele in das Geschehene ein und lassen einen Vorwurf nach dem anderen verlauten, was nicht gerade taktvoll ist, zumal zum jetzigen Zeitpunkt die toxikologischen Ergebnisse der Obduktion noch gar nicht feststehen und die Trunkenheitsvorwürfe lediglich auf Spekulation und Hörensagen basieren.

In den nächsten Tagen und Wochen wissen wir mehr, solange bleibt zu hoffen, dass man sich den Angehörigen gegenüber respektvoll verhält und sich geschmacklose Äußerungen verkneift.

Die Crew von "Jackass" bei den MTV Video Music Awards 2010
Getty Images
Die Crew von "Jackass" bei den MTV Video Music Awards 2010
Bam Margera, "Jackass"-Star
Getty Images
Bam Margera, "Jackass"-Star
Der "Jackass"-Cast bei den MTV Video Music Awards 2010
Getty Images
Der "Jackass"-Cast bei den MTV Video Music Awards 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de