Was ist los bei Topmodel-Gewinnerin Jana Beller (20)? Diese Frage stellt man sich, seit sie Anfang Juli sämtliche Termine bei der Berliner Fashion Week absagte. Auch neuste Meldungen beantworten die Frage nicht ausreichend. Schon Germany's next Topmodel-Juror Thomas Rath (44) beschwerte sich in der vergangenen Woche, dass man Jana kaum erreichen könne, sie ihre Karrierechancen nicht richtig nutze. Auch Vize-Topmodel Rebecca Mir (19) erklärte, sie habe keinen Kontakt zu Jana.

Gestern wurde bekannt, dass Janas Vertrag mit der Model-Agentur „ONEeins“ fristlos gekündigt wurde, da ihr unprofessionelles Verhalten eine weitere Zusammenarbeit unmöglich mache. In der Bild nimmt Günther Klum (56) jetzt Stellung zu dem Rauswurf: „Das Problem mit Jana war ihr Freund Dimitri, der uns sagte, er hätte die letzte Entscheidung über alles, was Jana macht. Seitdem kam keiner mehr an sie heran. Wir haben alles Erdenkliche versucht, sie zu erreichen, per Brief, per Fax, per E-Mail, es kam nie eine Antwort. Man konnte keine Termine mehr machen, keine Aufträge mehr buchen. Das war kein professionelles Arbeiten mehr, darum mussten wir uns von ihr trennen.“

Tatsächlich keine gute Voraussetzung für eine steile Model-Karriere. Doch Jana sieht das Ganze gelassen: „Mir geht es gut. Ich bin froh, dass alles vorbei ist. Ich verfolge meinen Traum, international Karriere zu machen.“ Ob ihr das mit Hilfe von Freund Dimitri tatsächlich gelingt, bleibt abzuwarten. Janas Anwalt sieht die ganze 'Kündigung' übrigens etwas anders: „Dass ONEeins Jana Beller gefeuert hat, entspricht nicht der Wahrheit. Ich habe mit ihrer Vollmacht die vermeintlichen Verträge bereits am 21. Juli einseitig beendet.“

Wer auch immer das Arbeitsverhältnis beendete, feststeht, Jana ist nicht mehr bei der Modelagentur unter Vertrag. Der Sieger-Titel bleibt ihr aber erhalten. „Der Titel 'Germany's next Topmodel' wird ihr in der Mode- und Modelwelt sicherlich dennoch weiterhelfen“, heißt es auf der Homepage weiter.

WENN
Jana BellerWENN
Jana Beller
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de