Ist eine Affäre mit dem auch erst frisch getrennten Mann von Jennifer Lopez (42), der Grund für die vermeintliche Ehekrise im Hause Smith? Angeblich soll Will (42) seine Frau bei ihrem Techtelmechtel mit Marc Anthony (42) selbst erwischt haben. Der Schauspieler habe schon länger den Verdacht gehabt, Jada (39) betrüge ihn mit Latino-Sänger. Jetzt habe sich diese Befürchtung wohl bestätigt.

Smith soll deshalb einen Dreh abgebrochen haben und nach Hause geflogen sein, wo er seine Frau mit Marc antraf. Daraufhin sei der Schauspieler weinend aus dem Haus gelaufen, so ein Insider laut tmz.com. Marc und Jada lernten sich am Set zu dem Film „HawthoRNe“ kennen, in dem sie auch einige Kussszenen miteinander hatten. Möglich, dass es da zwischen den beiden gefunkt hat.

Allerdings gibt es auch Stimmen, die eine Affäre der beiden dementieren und abstreiten, dass Jada ihren Mann betrogen hat. So verriet eine Quelle der Website: „Marc war bei Jada zu Hause, aber das war bereits im April und nicht im August. Er kam für einen DVD Abend zu ihr.“ Das Ehepaar Smith soll aus beruflichen Gründen bereits seit Monaten getrennt voneinander leben. Obwohl die beiden gestern die aufkommenden Gerüchte um ein vermeintliches Liebes-Aus dementierten, halten sich weiterhin hartnäckige Spekulationen um den Stand ihrer Ehe. Vielleicht hat der Latino seine Chance genutzt und sich Wills Jada geangelt, während der nicht zu Hause war. Wir werden sehen.

Jada Pinkett-Smith und Will Smith in Washington
Getty Images
Jada Pinkett-Smith und Will Smith in Washington
Will Smith und seine Ehefrau Jada
Getty Images
Will Smith und seine Ehefrau Jada
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Tommaso Boddi/Getty Images for Google
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de