Arme Elisabetta Canalis (32). Da hat sie sich so angestrengt und hart für die amerikanische Show Dancing with the Stars trainiert und nun wettern die Kardashians gegen sie.

Am Dienstag lief im amerikanischen Fernsehen die erste Sendung der beliebten Show und neben Elisabetta traten noch Chers (65) Sohn Chaz Bono (42), Rob Kardashian (24) sowie David Arquette (40) an. Die Jury war von der Performance von Chaz und David Arquette sichtlich begeistert. Als Elisabetta dann das Tanzbein schwang, zeigte sich zwar, dass sie einen guten Stretch hat, aber leider keinen Ausdruck. Dennoch kam sie weiter, während der Bruder von Kim Kardashian (30) zittern musste und in die Runde der letzten Drei kam. Kourtney (32) ließ sich gleich darüber auf ihrem Twitter-Account aus: „Es gibt absolut keinen Grund, warum Rob in der letzten Nacht unter die schlechtesten drei kam. Unmöglich! Wie kann Elisabetta es weiter geschafft haben? Wie? Ernsthaft?“ Ihre Schwester Khloe (27) schrieb zurück: „Wirklich seltsam.“ Kim gab zu dem ganzen Geschehen ebenfalls ihren Kommentar ab: „Sollte Elisabetta und nicht Rob unter den letzten drei sein? Diese Shows sind immer manipuliert. Rob, unter den letzten drei, ist einfach unmöglich. Er war soooo gut!“ Schön wenn Geschwister so zusammenhalten.

Doch bildet euch lieber selbst eine Meinung, wer wirklich besser war. Zuerst seht ihr den Auftritt von Rob und danach von der Ex-Freundin von George Clooney (50) Elisabetta Canalis.

Elisabetta Canalis
Getty Images
Elisabetta Canalis
Blac Chyna und Rob Kardashian
Getty Images / Greg Doherty
Blac Chyna und Rob Kardashian
Cher und ihr Sohn Chaz Bono
Getty Images
Cher und ihr Sohn Chaz Bono


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de