Schon wieder muss ein berühmter Hollywoodstar in Angst leben. Nach Popqueen Madonna (53) oder Skandal-Sternchen Lindsay Lohan (25), fühlt sich nun auch Schauspielerin Eva Mendes (37) nicht mehr sicher!

Wie TMZ berichtet, soll Eva in der Nacht zum Mittwoch verzweifelt die Polizei aufgesucht haben. Auf dem Revier erzählte sie dann panisch, dass sie verfolgt würde. Die Beamten nahmen ihre Sorgen durchaus ernst und durchsuchten die Gegend rund um ihr Anwesen in Hollywood. Als sie dort nichts finden konnte, begleiteten sie Eva zurück zu ihrem Haus. Die Schauspielerin soll ziemlich aufgelöst gewesen sein und berichtet haben, dass sie sich nicht mehr sicher fühle. Bisher ist allerdings nicht klar, wen Eva wirklich gesehen haben will. Es wäre nicht ungewöhnlich, dass sie von einem aufdringlichen Paparazzi belästigt wurde. Offenbar war Eva jedoch alleine, ohne ihren Freund Ryan Gosling (30), unterwegs, so dass sie sich nicht traute in ihr Haus zu gehen. Die Schauspielerin hatte wohl Angst, dass der Unbekannte in ihr Heim einbrechen könnte.

Immerhin soll dies bereits schon einmal vor einem Jahr der Fall gewesen zu sein. An Weihnachten hatte Mendes den Notruf gewählt, weil sie die Alarmanlage geweckt hatte. Die Polizei konnte bei ihrem Eintreffen jedoch keinerlei Einbruchspuren feststellen. Leidet Eva also an Verfolgungswahn oder ist sie einfach nur zu ängstlich? Nun bleibt ihr nur noch die Möglichkeit sich weiterhin vorsichtig zu bewegen und alles Ungewöhnliche im Auge zu behalten.

Eva Mendes bei der Eröffnung eines New York & Company-Stores in Miami 2017
Getty Images
Eva Mendes bei der Eröffnung eines New York & Company-Stores in Miami 2017
Eva Mendes und Ryan Gosling 2012
Getty Images
Eva Mendes und Ryan Gosling 2012
Eva Mendes bei der Premiere von "Lost River" 2015
Getty Images
Eva Mendes bei der Premiere von "Lost River" 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de