Da stehen die Damen stundenlang vor dem Spiegel und quälen sich mit der Frage nach dem perfekten Kleid für die Verleihung der TeenNick Halo Awards und dann stiehlt ihnen doch eine andere die Show – und zwar nicht mit einem schöneren Dress. Nein, der Hingucker auf dem orangefarbenen Teppich war diesmal viel weiter unten zu finden.

An den Füßen von Schauspielerin Victoria Justice (18) befanden sich nämlich ultra-hohe Plateau-Peep-Toes aus Lack, bei denen der Absatz zu fehlen schien. Man könnte auch sagen, sie trug High Heels ohne Heels. Erstaunlicherweise konnte die süße 18-Jährige ohne Probleme darin laufen und für die Kameras posieren. Da gerät das himbeerfarbene Mini-Kleid in Knitteroptik, zu dem Victoria die aufsehenerregenden Treter kombinierte, fast in Vergessenheit... Und wer nun denkt, diese Schuhe habe ich doch schon einmal gesehen, der liegt richtig. Vor einigen Monaten machte die Schauspielerin Lucy Hale (22) in den gleichen Schuhen, kreiert von dem italienischen Schuh-Designer Giuseppe Zanotti, bei den Teen Choice Awards von sich reden.

Somit ist Victoria schon die Zweite, die sich außer Lady GaGa (25) und Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez (43) in solch ausgefallenem Schuhwerk zeigte und sogar fortbewegen kann. Ob die High Heels ohne Heels aber nun tatsächlich zum Trend werden, wagen wir zu bezweifeln.

Victoria Justice  bei der amfAR Gala in Los Angeles, Oktober 2019
Getty Images
Victoria Justice bei der amfAR Gala in Los Angeles, Oktober 2019
Victoria Justice bei der amfAR Gala in Los Angeles
Getty Images
Victoria Justice bei der amfAR Gala in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de