Die Bambi-Verleihung liegt nun schon einige Wochen zurück, doch noch immer ist sie in vieler Munde. Der Aufreger in diesem Jahr war der Bambi für Integration, welcher an Bushido (33) verliehen wurde.

Der Rapper freute sich über seine Auszeichnung, andere äußerten ihr Unverständnis. So wurde schon im Vorfeld der Verleihung heftig diskutiert und auch während der Veranstaltung zeigte sich der Rosenstolz-Sänger Peter Plate (44) empört. Bushdio nahm die ganze Sache gelassen und auch sein Kumpel Sido (31) konnte die ganzen Diskussionen nicht verstehen. Ganz anders als Schlagerlegende Heino (72). Dieser ging sogar soweit und gab seinen Bambi zurück, da er nicht einverstanden war, dass Bushdio ebenfalls ausgezeichnet wurde. Um der Sache noch etwas Gutes abzugewinnen, entschloss man sich Heinos Bambi zu versteigern und das Geld für den guten Zweck zu spenden.

Es scheint, als wäre die Auszeichnung ein beliebtes Objekt. Schon vor einigen Monaten verrieten die Rapper Busdido und Sido, das sie beide für das goldene Tier bieten. Nun hat Sido sogar der Bild gestanden, wie viel ihm das Rehlein wert ist: „Ich will Heinos Bambi. Momentan wäre mein Höchstgebot 2000 Euro...“ Na mal sehen, ob das reicht und Sido endlich auch bald seinen eigenen Bambi in die Vitrine stellen kann!

Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk 2018 in Berlin
Getty Images
Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk 2018 in Berlin
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Doreen Steinert und Sido im Jahr 2009
Getty Images
Doreen Steinert und Sido im Jahr 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de