Der Zickenkrieg um den Bachelor Paul (30) wird immer härter und besonders eine Dame sorgt mit ihren Äußerungen stets dafür, dass keine Ruhe in die Villa und unter den Mädels einkehrt: Georgina (21) kann ihre Meinung einfach nicht für sich behalten und lässt ihrer spitzen Zunge freien Lauf, wenn es um Lästereien aller Art geht. So konnte sie sich gestern auch einen Kommentar zu Anja (27) nicht verkneifen, die den Bachelor Paul, genau wie vorher auch Sissi (23), schon beim ersten Einzel-Date geküsst hat.

„Ich hab Anja völlig unterschätzt, die ist ja komplett hängen geblieben! Die ist viel älter als ich, und dass sie sich da so drauf einlässt, nur weil jemand mal schnippst und ein Riesenrad angeht... Dass die dann direkt völlig verliebt ist und sich da hingibt, das verstehe ich nicht!“, zeterte Georgina und ging sogar noch weiter: „Ich verstehe nicht, wie man so naiv sein kann als Frau und dann noch mit dem rumknutscht. Ich weiß nicht, was kommt als Nächstes? Ein Dreier bei einem Dreier-Date? Jetzt kann ich Anja nicht mehr ernst nehmen, nachdem sie sich gestern so prostituiert hat. Ich finde das so asozial, dass sie hingeht und mit diesem Typen rumknutscht und stundenlang unter der Decke rumfummelt. Geht’s noch? Das war das erste Date!“

Auch den anderen bindet Georgina ihre Meinung nur zu gerne auf die Nase und äußerte sogar, dass Anja und Sissi keine so dicke Freundschaft haben könnten, wenn sie schon „den gleichen Finger in der M****i hatten.“ Krasse Aussage, die sicher noch so einige Konsequenzen nach sich ziehen wird, denn sowohl Anja, Sissi und Georgina bekamen gestern eine Rose vom Bachelor und werden es also mindestens noch eine Woche miteinander aushalten müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de