Wie heißt es doch so schön: Man soll zeigen, was man hat. Einige Promis nehmen diese Redensart wörtlich und entscheiden sich nicht selten für Outfits, die etwas mehr als gewollt entblößen.

Schließlich kommt es immer wieder vor, dass insbesondere die Ladys aus Hollywood ihren Slip, den BH oder vielleicht sogar die komplett nackte Brust zeigen. So auch geschehen bei Alexandra Burke (23), die in dieser Woche mit Dionne Warwick (71) auf der Bühne stand. Für den Auftritt entschied sich die Sängerin nämlich für ein Kleid, das sehr tiefe Einblicke gewährte. Da das Oberteil komplett aus schwarzer Spitze bestand und Alexandra auf einen BH verzichtete, gab es einen guten Blick auf ihren Busen frei. Das nach dem Auftritt von ihr veröffentlichte Foto auf Twitter zeigt, wie extrem transparent der Dress tatsächlich war. Schließlich war Alexandras komplette Brust sichtbar, die leider nicht unbedingt vorteilhaft aussah. Da die Sängerin keine Unterwäsche trug, gab es auch nichts was ihre Brust hätte stützen können, sodass es so aussah, als leide Alexandra unter einem Hängebusen.

Wahrscheinlich ist dem in natura nicht so, doch leider ließ es der unvorteilhafte Schnappschuss so wirken. Vielleicht sollte Alexandra also beim nächsten Mal wieder auf Dessous zurückgreifen, um ihre perfekte Figur wie sonst auch immer, in Szene zu setzen.

Alexandra BurkeWENN
Alexandra Burke
Alexandra BurkeWENN
Alexandra Burke
Alexandra BurkeWENN
Alexandra Burke


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de