Sechs Monate lang waren sie unzertrennlich, zeigten sich total verliebt auf dem roten Teppich und zogen nach zwei Monaten Beziehung bereits in München zusammen. Die Rede ist von Rocco Stark (26) und Kim Debkowski (19), das einstige Dschungelpaar. Mittlerweile gehen der Schauspieler und die Sängerin wieder getrennte Wege. Ihr ehemaliger Dschungelkollege Daniel Lopes (35) glaubt bereits, dass die zwei wieder zusammenkommen, Erotik-Sternchen Micaela Schäfer (28) ist derweil der Meinung, dass das Ganze ohnehin nur inszeniert gewesen sei.

In unserer Umfrage wollten wir von euch wissen, ob ihre Liebe echt oder nur gespielt war und viele Leser gehen davon aus, dass man so etwas nicht vortäuschen könne. Ganz anders sieht das Micaela. Im Interview mit RTL sagt sie selbstbewusst und sehr überzeugt: „Ich denke, die Beziehung ist gescheitert, weil sie denken, wir beenden die PR-Geschichte, um aber wieder PR zu machen. Und ich bin mir ganz sicher, dass es ein Liebes-Comeback der beiden gibt, um wieder PR zu machen.“ Was wohl Rocco und Kim zu dieser Behauptung zu sagen haben...

Micaela Schäfer in München
Getty Images
Micaela Schäfer in München
Micaela Schäfer bei der Los Banditos Goes Wild-Party
Getty Images
Micaela Schäfer bei der Los Banditos Goes Wild-Party
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012
Getty Images
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de